Brotsalat und Selbsträuchern auf dem Herd in der Küche - Werbung - herzelieb
Brot Salat - bread salad Brotsalat - mein Tipp für einen Sommersalat. Frisches Gemüse und frisches Brot ergeben einen Salat der Extraklasse. Ideal auch als Beilage zum Grillen. - bread salad , the perfect side dish for barbecues . Fresh vegetables and bread are also as a main dish unbeatable! 4-6 Portionen 2 Knoblauchzehen 6 Esslöffel Olivenöl 4 Scheiben Brot 5 Mini-Paprika 250 g Lachs 1 kleiner Broccoli 75 g Zuckerschoten 10 Stangen grüner Spargel 1 Bund Frühlingswiebeln 1/2 Salatgurke 10 Cocktailtomaten 3 Esslöffel Olivenöl 1 Esslöffel Balsamico-Essig Salz und Pfeffer

Brotsalat und Selbsträuchern auf dem Herd in der Küche – Werbung

Brotsalat ist eine Versuchung! Mein Salat-Rezept für diesen Sommer! Im Grunde genommen kann man diesen Brotsalat mit jedem frischen Gemüse zubereiten – mit allem, was der Markt oder Garten hergibt. Das besondere an dieser Variante ist die geräucherte Paprika und der geräucherte Lachs – selbst geräuchert!  Und zwar ganz simpel auf dem eigenen Herd in der Küche! Geht nicht?! Klar geht das! Ich konnte das ja selbst nicht glauben!

Brotsalat Rezept - in der Staub-Form

Zwilling hat schon  lange einen Räuchertopf für die Küche im Programm und für dieses Rezept hat die Firma ein Räucherset zum Testen spendiert! Ich war ja sehr skeptisch und dachte, dass das ganze Haus nach Rauch riechen würde – aber da habe ich mich gründlich geirrt! Der Deckel ist speziell geformt! So kann sich der Rauch innerhalb des Topfes gut verteilen, ohne dass Rauch sich im Raum ausbreitet – vorausgesetzt, der Topf wird richtig angewendet. Die Geruchsentwicklung ist erträglich – natürlich duftet es und zwar etwa so, als würdet ihr einen Braten im Ofen grillen. Mit der leicht verständlichen Bedienungsanleitung ist die Räucherei auf dem Küchenherd ein Kinderspiel!

Wisst ihr worauf ich besonders stolz bin? Das herzelieb-Logo ziert die Schaufenster der Zwilling Shops in Düsseldorf und Solingen – Frankfurt, Köln und Berlin folgen noch. Das Rezept hat der Firma so gut gefallen, dass davon Rezeptkarten gedruckt wurden, die in den Shops ausgegeben werden. Was für ein Wahnsinn! Hier kommen noch einige Bilder von der Schaufenster-Dekoration des Zwilling Flagship-Stores  in Düsseldorf:

Zwilling Shop Düsseldorf Kö herzelieb foodblogDas herzelieb Schaufenster im Zwilling Flagship-Store auf der Düsseldorfer Kö

Brotsalat Rezept

Brotsalat Rezept mit selbstgeräuchertem Lachs und Paprika

Zutaten für den Brotsalat

2 Knoblauchzehen
6 Esslöffel Olivenöl
4  Scheiben Brot
5 Mini-Paprika
250 g Lachs
1 kleiner Broccoli
75 g Zuckerschoten
10 Stangen grüner Spargel
1 Bund Frühlingswiebeln
1/2 Salatgurke
10 Cocktailtomaten
3 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel Balsamico-Essig
Salz und Pfeffer

Zubereitung des Brotsalats

Backofen auf 220 Grad vorheizen. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken und mit dem Olivenöl vermischen. Aus dem Brot kleine Herzen ausstechen, mit dem Knoblauchöl von beiden Seiten bestreichen und auf ein Backblech legen. 10 Minuten im Ofen rösten – nach 5 Minuten die Herzen einmal wenden.

Lachs waschen und trocken tupfen. Anschließend leicht salzen und pfeffern. Paprika waschen. Räuchertopf auf ca. 230°C erhitzen (Stufe 12), Temperatur reduzieren (Stufe 5) und 2 Esslöffel Buchenspäne, etwas Wacholder und ein Lorbeerblatt auf den Pfannenboden streuen. Sobald leichter Rauch aufsteigt, die Auffangplatte über die Späne legen. Das Gitterrost einsetzen und den Lachs und die Paprika darauf legen. Deckel aufsetzen und möglichst nicht mehr öffnen. Sobald der Deckel handwarm ist, wird nochmal die Hitze reduziert (Stufe 3). Es darf kein Rauch aus dem Topf austreten, dann ist die Temperatur noch zu hoch und sollte reduziert werden. Nach 15 Minuten Räucherzeit wird die Herdplatte ausgestellt. Der Topf bleibt 5-7 Minuten mit geschlossenem Deckel stehen, damit sich der Rauch setzen kann.

Während des Räuchervorgangs den Broccoli in kleine Röschen teilen, den Spargel putzen, in 5 Zentimeter lange Stücke schneiden und beides 10 Minuten in Salzwasser blanchieren. Anschließend mit eiskaltem Wasser abschrecken. Die Zuckerschoten 3 – 5 Minuten blanchieren und ebenfalls abschrecken.

Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Tomaten vierteln und die Salatgurke zuerst in Scheiben schneiden, die dann noch halbiert werden. Die geräucherte Paprika wird in kleine Ringe geschnitten.

Olivenöl und Balsamico in eine ausreichend große Schüssel geben, das vorbereitete Gemüse und die Brotherzen darin schwenken und anschließend muss der Brotsalat ungefähr 20 Minuten ziehen. Den Lachs separat dazu reichen oder in kleine Würfel geschnitten direkt in den Salat geben.

Räuchern in der eigenen Küche

Wer nun denkt, dass man in diesem Topf nur räuchern kann, der irrt! Das Gitter ist zwar etwas grobmaschig, aber man kann darin perfekt Gemüse dämpfen. Meine Germknödel werden nur noch in diesem Topf zubereitet! Das Rezept für herzhafte Germknödel findest du auch auf meinem Blog.

Gerade für Vegetarier eröffnen sich mit diesem Räucherset völlig neue Geschmackserlebnisse! Aber ein Fleisch- und Fisch-Liebhaber wie ich kommt auch auf seine Kosten!

Ich wünsche euch viel Glück und lasst euch den Brotsalat schmecken!
Alles Liebe
miho

Summary
Recipe Name
Brotsalat
Published On
Preparation Time
Cook Time
Total Time
Average Rating
5 Based on 6 Review(s)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Last updated by at .

12 Kommentare

  1. WOW, WOW, WOW. 🙂
    Wow zu den Herzchen im Salat, wow zum Räuchertopf, und das größte WOW zum Logo bei Zwilling. Ich freu mich sehr für dich <3
    Liebste Grüße, Franzi

  2. Hallo, ach wie cool ist das denn. Gratuliere, sieht klasse aus dein Logo auf dem Schaufenster 😉
    Sieht ja wieder einmal mega-lecker aus.
    Liebe Grüße Tanja

  3. liebe Miho,
    da habe ich aber Augen gemacht: herzlieb goes zwilling! Wie wunderbar – ich freu‘ mich riesig für dich. Da werde ich doch gleich bei der nächsten Möglichkeit mal nach Düsseldorf ‚rüberfahren und einen schicken Selfie für dich schießen … vor deinem Schaufenster.
    herzlichst Katrin

  4. Jetzt gibt es einen herzlichen Gruß in den hohen Norden 🙂
    Die Reise hat sich gelohnt und der Brotsalat kommt in den Koffer …

    LG
    aus dem Münsterland

    Thomas

  5. Hallo liebe Michaela,

    ich mag deinen Blog total gerne, deswegen habe ich dich auch gleich in meiner Blogroll verewigt. Und jetzt zeigst du auch noch so ein leckeres Rezept. Zu Hause räuchern klingt ja echt spannend. Dafür könnte ich mich echt interessieren. Obwohl es mir da ein bisschen so geht, wie dir zu anfangs. Geht das denn wirklich? Aber anscheinend ja.
    Jetzt bist du auch noch in Düsseldorf verewigt. Wie schön! Herzlichen Glückwunsch! Kann ich ja quasi demnächst mal bei dir vorbeispazieren 😉 viellecht schaust du ja auch mal bei mir vorbei, wenn du magst.

    Viele Grüße
    Desi

  6. Hammer. Einfach nur super. Zum einen natürlich das Rezept & die Pics aber auch so ein Räuchertopf klingt sehr interessant.
    Danke.
    LG
    Michael

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.