Frühlingsfest bei Zimtkeks und Apfeltarte

Heute bin ich eingeladen! Jawoll! Die liebe Andrea von Zimtkeks und Apfeltarte hat mich zu ihrem Frühlingsfest „Spring is around the corner“ auf ihrem Blog eingeladen und ich habe gerne zugesagt, denn Andrea und ihr Blog ist für mich etwas ganz Besonderes!


Was bringt man also zu einem Frühlingsfest mit? Frühling – das ist für mich auch das erste Eis unter freiem Himmel. Und in den letzten wunderschönen und sonnigen Tagen war es so weit. Ich saß schön geschützt auf der Veranda, mit Blick auf die Krokusse auf dem Rasen. Die Füße hatte ich auf das Geländer gelegt und dann habe ich mir ein selbstgemachtes Vanille-Mandeleis auf der Zunge zergehen lassen.


Andrea präsentiert auf ihrem Blog fantastische Gebäcke und Kuchen, die das Herz höher schlagen lassen. Aber Andrea kann nicht nur backen! Sie kann auch großartig fotografieren und zwar so, dass man oftmals gleich den Bildschirm ablecken möchte, weil ihre Leckereien so appetitlich aussehen! Ihr müsst euch das unbedingt anschauen! Auf herzelieb war Andrea auch schon zu Gast. Sie hat vor knapp einem Jahr einen ganz wundervollen Gastbeitrag für meinen Blog geschrieben. Ich freue mich, jetzt Zimtkeks und Apfeltarte zu besuchen und im Gepäck habe ich für das Frühlingsfest natürlich mein Vanille-Mandeleis. Das Rezept gibt es hier.


Krokusse – ein Frühlingsbote in Nordfriesland ! Darüber wollte ich euch schnell noch etwas erzählen:

Der Frühling lässt in Nordfriesland an der Küste  immer ein bisschen länger auf sich warten, als im Rest Deutschlands. Am letzten März-Wochenende 2015 findet in Husum das Krokusblütenfest statt – ein untrügliches Zeichen, dass die dunkle Winterzeit vorbei ist.
Im Husumer Schlosspark blühen jedes Jahr auf ca. 50.000 Quadratmetern ungefähr 5 Millionen lilafarbene Krokusse. Dieses lila Blütenmeer ist so beeindruckend und einzigartig im Norden, dass Husum sich vor Besuchern kaum retten kann.

Man sagt, die Krokusse wurden ursprünglich in der Absicht gepflanzt, Safran zu gewinnen. Leider hat man sich in der Sorte geirrt! Im Schlosspark wurden Krokusse der Art  Crocus napolitanus gepflanzt. Um Safran zu gewinnen hätte man aber Krokusse der Art Crocus sativus pflanzen müssen.

Es ist nicht ganz klar, wer sich irrte. Waren es nun im 15. oder 16. Jahrhundert die Franziskaner-Mönche, die Safran anbauen wollten, um lithurgische Gewänder zu färben oder um damit Handel zu treiben? Oder wurden die Krokusse im 17. Jahrhundert gepflanzt, als das Husumer Schloss der Witwensitz der Herzogin Maria Elisabeth war. Sie war die Witwe Herzogs Friedrichs des III. von Schleswig-Holstein-Gottorf. Es wird erzählt, sie ließ die Krokusse anbauen, um das teure Gewürz in der Küche verwenden zu lassen. Fragen über Fragen – man weiß es nicht. Auf jeden Fall haben sich die Krokusse über die Jahrhunderte vermehrt und sorgen in jedem Jahr für einen unfassbar schönen Anblick. Ihr solltet die Krokusblüte mal besuchen und euch davon überzeugen!

Frühling, das ist aber auch der Beginn der Hering-Saison. Am Sonntag wird es kein Rezept auf meinem Blog geben, denn ich fahre wie jedes Jahr zum Heringsangeln an die Flensburger Förde. Ich rechne nicht mit einem großen Fang. Ich würde mich aber schon über eine paar Fische freuen, denn die Qualität der Heringe zu dieser Jahreszeit ist sensationell gut. Einen Teil räuchere ich immer, darauf freue ich mich jedes Jahr ganz besonders. Drückt mir die Daumen! Auf jeden Fall werde ich den Kopf ganz ausschalten, mir den Wind um die Nase wehen lassen und einfach ausspannen.

Jetzt aber husch husch… auf Zimtkeks und Apfeltarte gibt es das Rezept zum Vanille-Mandeleis

Alles Liebe
miho

 

Last updated by at .

Veröffentlicht von Michaela Lühr

Seit Februar 2013 schreibe ich meinen Foodblog herzelieb. Herzhafte Gerichte und süße Leckereien sind hier zu finden. Es lohnt sich also vorbeizuschauen. Foodblogger | Foodblog | Imkerin | Heilpraktikerin | Ernährungsberaterin

3 Kommentare

  1. Meine allerliebste Miho!
    Was ein wundervoller Beitrag! Ich sooooo glücklich, Dich dabei zu haben und gerne würde ich mit Dir durch den Husumer Schlosspark schlendern…
    Vielleicht im nächsten Frühling???
    Drück Dich, Andrea

    • Danke, liebe Andrea,
      ich freue mich sehr, dass er dir gefällt.
      Ach, was wäre das schön, zusammen durch den Stadtpark zu schlendern – wir nehmen uns das für nächstes Jahr einfach mal vor. Vielleicht klappts ja ;)
      Alles Liebe und fühl dich umarmt,
      miho

  2. Pingback: März Highlights 2015 | SchokoladenFee

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)