Haferkuchen mit Metis und Marzipan – Havrekage

Dieser Beitrag für den Haferkuchen mit Metis und Marzipan ist in Zusammenarbeit mit Metis® entstanden und enthält Werbung!

Die Grundlage für diesen Kuchen ist ein uraltes Rezept für einen dänischen Haferkuchen bzw. einen Havrekage med marcipan og frugter. Das Besondere an diesem Kuchen ist jedoch die Frucht, mit der ich den Kuchen belegt habe. Metis® ist eine ungewöhnliche Mischung zwischen Pflaume und Aprikose. Warum das für mich ganz besonders interessant ist, lest ihr nach den Tipps weiter unten im Beitrag!

Im Teig für diesen Haferkuchen werden Haferflocken verarbeitet. Deswegen ist der Kuchen eher kompakt und weniger fluffig, als man das von einem reinen Weizenmehl-Kuchen gewohnt ist. Zusammen mit Kardamom, Zimt und den frischen Metis® Früchten wird aus dem Haferkuchen eine Geschmacksexplosion!  Weiterlesen

Braune Butter Eis – Glass med brynt smör

Braune Butter Eis oder Glass med brynt smör schmeckt denn das? Wer Butter so sehr liebt wie ich, sollte das Rezept für dieses Eis mit sanften, nussigen Geschmack einmal ausprobieren. Dieses Eis wird immer dann zubereitet, wenn ich Butterschmalz zubereite. Beim Erhitzen der Butter verdampft die Molke. Der Milchzucker karamelisiert und sinkt in Form von kleinen Stücken zu Boden. Und genau diese kleinen Stücke brauche ich für das Braune Butter Eis! In einem norddeutschen Haushalt kommt nichts um, sagen wir!

Wir essen zu diesem Braune Butter Eis rote Grütze! Ich finde nämlich, dass zu dem Eis gut ein wenig Säure passt. Eine ganz besondere Leckerei ist das Eis, wenn man die Grütze warm darüber gießt – ihr könnt es euch sicher vorstellen! Göttlich! Aber nun los – das braune Butter Eis wartet: Weiterlesen

Käse-Lauchsuppe mit Hackfleisch

Käse-Lauchsuppe mit Hackfleisch ist seit vielen Jahren ein beliebtes Partyfood bei uns. Hier findet ihr das klassische Rezept.In den Tipps findet ihr die Abwandlung für eine vegetarische Variante und die Version für Käse-Lauchsuppe ohne Schmelzkäse

Diese Käse-Lauchsuppe ist glutenfrei und low carb. Das macht sie so interessant für jede Feier oder Party und zudem sättigt sie ganz perfekt. Das Schöne an dieser Suppe ist, dass man sie schon am Tag zuvor vorbereiten kann. Außerdem ist sie blitzfix und schnell zubereitet! Weiterlesen

Haselnuss Kekse mit Cappucino und Tuff

Dieser Beitrag mit dem Rezept für die Haselnuss Kekse mit Cappuccino und Tuff entstand in Kooperation mit KRÜGER FAMILY und enthält Werbung.

Diese Haselnuss Kekse mit Tuff sind ganz unspektakulär zuzubereiten, denn dieses Rezept gehört in die Kategorie Rollenkekse. Bei dieser Keksart wird der Teig zubereitet und zu Rollen geformt, von denen später kleine Scheiben abgeschnitten werden. Schön einfach, oder?  Und das Beste ist, ihr könnt nicht nur die fertigen Haselnuss-Kekse verschenken, sondern auch eine Backmischung! Wie ihr sie vorbereitet, lest ihr später!


Das Besondere an diesem Rezept ist die leichte Kaffeenote! Ich habe bei der Zubereitung  der Haselnuss Kekse Cappuccino verarbeitet. Je nach Cappuccino-Sorte kann der Geschmack dieser Plätzchen nämlich leicht variiert werden. Wer herzelieb schon länger liest, der weiß, dass ich solche Rezepte sehr liebe! Mehr dazu nach dem Rezept in den Tipps! Weiterlesen

Kartoffel Kohlrabi Happen – Fingerfood nicht nur für die Brotdose

Mit diese Rezept für Kartoffel Kohlrabi Happen zaubert ihr einmal ein ganz anderes Fingerfood. Abgekühlt sind diese Happen so fest, dass sie sogar in eine Brotdose wandern können! Aber auch auf einem Buffet oder beim Picknick machen sich die kleinen Würfel ganz hervorragend!

Ich mag die Kartoffel Kohlrabi Happen sehr gern mit einem Dip . Wenn sie als kleines Mittagessen für unterwegs vorbereitet werden, eignen sich dazu kleine Frikadellen oder ein dünnes Stück Roastbeef, dass mit einem Spieß darauf befestigt wird. Es gibt sicher sehr viele Möglichkeiten diese Happen mit Kohlrabi und Kartoffel aufzupeppen. Wenn ich ganz ehrlich bin, muss ich gestehen, dass sie mir am besten pur schmecken. Auf geht´s zum Rezept: Weiterlesen