Top Foodblogs und mehr

Immer wieder werde ich gefragt, welche Blogs herzelieb mag. Hier habe ich für dich eine kleine Auswahl zusammengestellt. Die Reihenfolge sagt nichts über meine Liebe zu diesen Blogs aus !

ihana
Kaquus Hausmannskost
Barbaras Spielwiese
Stylish Living
Kräuterlein
Ankes Seesterne
In de Kök
Kleines Kulinarium
Savorylens
foodwerk.ch
living bbq
Arthurs Tochter
kochtrotz
Moey´s Kitchen
Miss Blueberrymuffin

Ganz ohne Food und trotzdem ein Liebling:
Life 40 up
cozy and cuddly
filizity
Meine Quilts und ich

Schau dort doch einfach mal vorbei, ich bin sicher… auch du wirst diese Blogs und Seiten ganz wunderbar finden!

 
Alles Liebe
miho

Last updated by at .

31 Kommentare

  1. Pingback: 10 Fragen an...herzelieb | Springlane

    • Hallo Michaela,
      ich freu mich, dich hier zu lesen. Kompliment für Deinen Blog <3
      Alles Liebe
      miho

  2. Hallo Miho,

    ich schließe mich meinem Vorredner an. 4 haben schon vorbeigeschaut :-)

    Bis Samstag und beste Grüße von der Flensburger Förde

    Tilo

  3. <3<3<3

    Uiii, da freue ich mich aber sehr, dass ich es in die Liste Deiner Lieblingsblogs geschafft habe! Du bist ja auch mein Lieblings-Foodblog und der Grund für das nur langsame Schwinden der Kilos auf meinen Hüften ;-)

    Liebste Grüße,
    Valérie

  4. Hi Miho,
    hätte ja längst passieren müssen: Danke, dass ich deine Top Foodblogs bevölkern darf. Du bist Inspiration und Ansporn zugleich für mich. Allet Jute für disch würde der Berliner sagen. Köstliche Grüße, Eva

  5. ich klick mich gerade durch deinen und durch die foodblogs durch – auf der Suche nach einen Menü für unser 9 jähriges hehehehe , das wird lecker schmecker!

  6. Hallo miho,

    ich bin heute auf der Suche nach „Omas ultimativem“ Rezept für Schmalznüsse auf deinem Blogg gelandet. Und beim Überfliegen der Rezepteverzeichnisse kann ich jetzt schon sagen, dass ich regelmäßig vorbeischauen werde:-) Sofern es die Zeit für`s Lesen von Rezepten erlaubt zumindest. In der heutigen Zeit ist es ja manches Mal etwas schwierig…
    Ich bin total fasziniert von deiner Brotauswahl!! Ich backe inzwischen nur noch selber und benötige dringend ein paar Alternativen ;-) Vielen Dank, dass du dir die Mühe machst mit soviel Liebe Rezepte für die übrige Menschheit zu veröffentlichen!!
    Ich bin letzte Woche schon durch Zufall auf der Suche nach Aebleskivern auf deine Seite geraten, wie ich gerade gesehen habe. Ganz toll die Verbundenheit nach Skandinavien. – fühle als Nordlicht ähnlich. Fast jeden Sommer verbringen wir einen Familienurlaub auf Sylt und auch sonst sind wir sehr mit der Region verbunden. Regional, saisonal und wenn es geht auch bio…Freue mich jetzt auf die Umsetzung der Schmalznüsse. Mein überliefertes Rezept ist ähnlich. Machte mir nur Gedanken über die Konsistenz dieser Kekse. Die aus meiner Kindheit waren immer hart im Kern und ganz dick schmalzig weich in der Außenschicht. Ich habe das nie so hinbekommen. Vielleicht liegt es doch an den neuen Backöfen…Ich versuche es weiter ;-)
    Ganz liebe Grüße und weiterhin frohes Kochen/Backen wünscht
    Kim

    • Hallo liebe Kim,

      dankeschön für das Feedback – ich freue mich sehr, dass es dir hier auf herzelieb so gut gefällt.

      Die Kekse werden übrigens so, wenn man etwas geduldig ist und sie 2 Tage und mehr stehen lässt. Dann haben sie genau die Konsistenz, die du beschreibst. Ich mag sie auch so!

      Alles Liebe, bis bald!
      miho

  7. Liebe Miho,

    da freuen wir uns wirklich sehr, dass Du uns in die Liste Deiner Lieblings–Blogs mit aufgenommen hast. Ganz lieben Dank dafür!!!
    Wir lieben deinen Blog schon seit Jahren, schon bevor wir überhaupt daran gedacht haben selber mal zu bloggen. Du bist eine große Inspiration für uns!

    Liebe Grüße
    Christian & Gaby

  8. Hallo Miho,
    Durch Umzug etc hatte ich seit letztem Dezember kein Internat. Bin jetzt endlich wieder mit der Welt in Verbindung und vermisse Deine Emails sehr. Arbeitest Du jetzt nur noch ueber WhatsApp?
    Liebe Gruesse aus Johannesburg an meine alte Heimat. Hanne
    PS. Als ich las dass Du auf dem Wochenmarkt einkaufst, erinnerte ich mich an die Frauen, die am Donnerstag auf dem Wochenmarkt in Husum Guessel gekauft hatten und im Bus mit uns Schulkindern nach Hause fuhren. Das gibt es sicherlich nicht mehr; war aber ganz lieb.

    • Hallo Hanne,
      ich habe keine Ahnung, wieso der Mail Newsletter nicht mehr funktioniert. Im Moment gibt es nur noch den Newsletter über Whatsapp. Ich werde ganz sicher erst nach Juni dazu kommen, mich darum zu kümmern.

      Ganz liebe Grüße nach Johannesburg,

      miho

  9. Hallo Miho,
    Viele liebe Grüße aus Rostock sendet dir ganz herzlich Beatrix. Ich habe heute das kalte und regnerische Wetter genutzt, um das Schneeflöckchen-Rezept auszu
    probieren. Es war ein super Erfolg. 👍Das Rezept ist sehr, sehr einfach nach zu backen, sie schmecken köstlich und sind himmlisch zart. Leicht eben wie die Schneeflocken. Mit viel Liebe ausgesuchter Name ❤️Ich wünsche dir eine besinnliche Vor, – und Weihnachtszeit mit ganz vielen schönen Momenten. Mach bitte weiter so. Herzlichst Beatrix 🥧

    • Liebe Beatrix,

      ich schicke dir auch ganz liebe Grüße nach Rostock – danke für deinen lieben Kommentar!

      Lass es dir schmecken, ich hoffe, wir lesen bald wieder voneinander!

      Alles Liebe,
      miho

  10. Liebe Miho, Danke für die tollen Rezepte. Ich warte schon immer sehnsüchtig darauf und mit mir meine Schwiegertöchter.

    Leider kamen die letzten Rezepte am 11.12. an und seitdem nichts mehr.
    Hattest du keine Zeit oder liegt es

    vielleicht an meinem Tablet? Das. Ist nämlich ein Erbstück von meinem Sohn und hat schon diverse Jahre auf dem Buckel und demzufolge auch so einige Macken.

    Liebe Grüße und alles Gute für 2019

    Ursula

  11. Hallo Michaela, vor einiger Zeit stieß ich zufällig irgendwo auf deinen Blog und war total begeistert! Die Vielfalt deiner Rezepte ist toll, vor allem auch die vielen norddeutschen und nordischen Gerichte. Ich habe schon vieles ausprobiert und das meiste ist auch gelungen. Da wir nur zu zweit sind, rechne ich die Rezepte normalerweise um; nur bei den Kuchen traue ich mich nicht! Ein Kuchenrezept zu halbieren und z. B. einfach eine kleine Springform von 18 oder 20 cm zu nehmen – ich weiß nicht, ob das geht! So backe ich nicht so oft, weil ich den Gefrierschrank sowieso immer voll Kuchen habe. Ich wollte dir heute einfach mal sagen, wie toll ich deine Seite finde. Wenn ich ein Rezept suche, schaue ich zu allererst bei dir nach. Ich freue mich auch für die Zukunft auf viele tolle Rezepte! Ganz liebe Grüße deine begeisterte Christel!

    • Liebe Christel,

      wenn du das Rezept für eine 28 Form auf eine 18 er umrechnen möchtest, dann nimmst du die Zutaten mal 0,41, für eine 20 er Form mal 0,51.

      Alles Liebe und 1000 Dank für deine lieben Worte.

      miho

  12. Ich fühle mich gebauchtpinselt, dass du mich in die Liste deiner Lieblingsblogs aufgenommen hast. Das Stöbern in deinem Blog macht Spaß. Manche Anregungen habe ich aufgenommen und nachgebacken oder –gekocht. Vor allem haben es mir die Rezepte deiner Oma angetan, dann fühle ich mich in meine eigene Kindheit zurück versetzt. Hoffentlich hast du mehr davon notiert als ich.

    • Hallo Du Liebe!

      Ich habe die Rezeptbücher der Omas… da ist manchmal schwierig, weil die mit Klacks und Schubs gekocht haben. Aber ich versuche das zu übersetzen!

      Alles Liebe,
      miho

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)