Königsberger Klopse – eine Kindheitserinnerung

Königsberger Klopse – das ist für mich ein richtiges Lieblingsessen! Es gibt sie nur sehr selten bei herzelieb, denn aus Gründen die ich nicht nachvollziehen kann, mag der Rest der Familie nicht so gerne. Wie schauts bei euch aus? Würdet ihr auch meilenweit für eine Portion Königsberger Klopse gehen?

Ganz einfaches Rezept für Königsberger Klopse von herzelieb

Dabei ist dieses Gericht so einfach zu kochen! Diejenigen, die keine Kapern mögen, finden nach dem Rezept einige Tipps zur Abwandlung. Also, macht euch einfach dran und probiert es aus. Ich bin sicher, ihr findet für euch selbst eine Variante, die euch schmeckt! Weiterlesen

Rezept für leckere Bienenstich-Muffins

Bienenstich – das war lange ein Buch mit sieben Siegeln für mich! In meiner Kindheit gab es ihn sehr oft und ich habe schon sehr oft versucht ihn nachzubacken. Allerdings werden die meisten Rezepte nur mit Pudding zubereitet und das mag ich gar nicht! Diese Bienenstich-Muffins sind genau nach meinem Geschmack.

Rezept für Bienenstich-Muffins

Für mich muss ein Bienenstich eine knusprige Mandelkruste haben, die nach Honig schmeckt und idealerweise ist der Kuchen mit einer Buttercreme gefüllt. Die Creme für Bienenstich darf  für mich keine Gelatine und kein Ei enthalten. Da ein ganzes Blech zu viel für uns ist, finde ich sie in Muffinform einfach sensationell! Weiterlesen

Rezept für deftige Gulaschsuppe wie von Mutti

Hier kommt das Rezept für meine beste Gulaschsuppe! Mit einer gewissen Schärfe ist sie genau das Richtige an kalten Tagen! Ganz besonders beliebt ist sie auf Festen und Feiern – als Mitternachtssuppe ist sie der absolute Renner! Obwohl ich immer mehr als genug davon koche, bleibt kein bisschen davon übrig.

Rezept für eine deftige Gulaschsuppe wie von Mutti - so lecker und so gut.

Für den nächsten Tag muss ich mir dann immer etwas Neues ausdenken, obwohl ich insgeheim immer darauf hoffe, dass wir sie am nächsten Tag noch einmal essen können, denn dann ist sie noch besser! Dieses Rezept reicht für vier Personen – etwas Brot dazu und alle werden satt! Weiterlesen

Bananen-Caramel-Dessert – Rezept für Glücksgefühle

Ein Bananen-Caramel-Dessert, das ist pures Glück! Dieses Rezept liest sich ein wenig kompliziert, aber im Grunde genommen ist es ganz einfach. Ein selbstgekochter Vanillepudding, Bananen, etwas Joghurt, ein Hauch Butter, ein Keksboden und Caramel-Soße machen dieses Dessert fast unwiderstehlich.

Leckeres Bananen Dessert Rezept

Bananen sind für mich Seelenfutter – es gibt sie bei mir immer, wenn ich eine Extraportion Glück gebrauchen kann! Das hat auch einen guten Grund, denn sie enthalten – genau wie Schokolade – L-Tryptophan, welches im Gehirn zum Glückshormon Serotonin umgebaut wird. Zwar sind sehr große Mengen dazu nötig, aber ich finde, das ist eine gute Ausrede, um dieses Dessert öfter zu essen!  Weiterlesen

Rosenkohl-Tarte mit Feta und Rosmarin

Ich liebe Rosenkohl und ich weiß, dass das lange nicht jedem so geht. Schade eigentlich, aber das muss man respektieren. Dieses Rezept für eine Rosenkohl-Tarte ist für alle Rosenkohl-Lover, die die von den kleinen Röschen nicht genug bekommen können! Aber auch diejenigen, die sich bisher nicht mit diesem Gemüse anfreunden konnten, sollten sie mal versuchen! Vielleicht kommt ihr auf den Geschmack!

Rosenkohltarte - so lecker kann Rosenkohl sein

Das Grundrezept ist für Vegetarier geeignet – persönlich liebe ich aber die Variante mit Speck! Die Rosenkohl-Tarte lässt sich auch super mit Hackfleisch zubereiten. Wie ihr die Tarte abwandelt, lest ihr nach dem Rezept in den Tipps. Weiterlesen