Rezept für Verdreihte- Fettgebackenes aus Nordfriesland

Verdreihte  nach einem ganz traditionellem Familien-Rezept gibt es heute auf herzelieb. Bei uns in der Familie hier in Nordfriesland sind sie, neben den Futtjes, ganz besonders zu Silvester beliebt. Fettgebackenes bietet sich ja zu Feiern im Winter ganz besonders an und statt der Berliner gibt es bei uns auch gerne mal Verdreihte. Sie sind eher ein Keks als ein softes Hefegebäck.

Verdreihte sind Schmalzgebäck aus Nordfriesland. Inspiriert von den dänischen Kleijner. Sie werden auch Krumme Jungs genannt.

Ich backe die Verdreihten mit Hefe, aber es gibt auch Rezepte mit Backpulver oder Hirschhornsalz. Jede Familie hat ihr eigenes Rezept und ich weiß, dass sie in vielen Ländern bekannt sind . So heißen sie überall anders und meine Verdreihten sind durch die skandinavischen Wurzeln der Familie von den dänischen Kleijner inspiriert.  Weiterlesen

Rezept für rote Bete Ketchup – ganz leicht selbstgemacht

Dieses Rezept für Rote Bete Ketchup ist in diesem Jahr mein absoluter Favorit zum traditionellen Fondue-Essen. Ich mag Abwechslung bei den Dips und neben Tzatziki, Avoziki, der Feta-Creme und dem mediterranem Dip, ist der dieser Ketchup ein echter Farbtupfer auf dem Tisch! 

Rezept für Rote Bete Ketchup made by herzelieb.de

Rote Bete Ketchup passt fantastisch zu Pommes, zu Süßkartoffel-Pommes oder auch zu meinem magischen Baguette, das in 90 Minuten fertig auf dem Tisch steht. Wer rote Bete liebt, sollte diesen würzigen Ketchup probieren. Ich bin sicher, ihr werdet ihn lieben! Weiterlesen

Caramel Toffees – selbstgemacht ein tolles Geschenk aus der Küche

Wie wäre es mit Caramel Toffees? Kennt ihr die leckeren Muh-Bonbons, die auch unter dem Namen Kuh-Bonbons bekannt sind? Ich liebe sie heiß und innig! Wusstet ihr, dass das Original ursprünglich aus Polen stammt, und dass man sie dort Krówki (kleine Kühe) nennt? Bonbons nach dieser Art könnt ihr mit diesem Rezept ganz leicht selber machen.

Weiche Caramel Bonbons oder Toffees - wie Muh-Bonbons selbermachen. Tolles Rezept!

Obwohl ich seit 15 Jahren einen Thermomix (in verschiedenen Generationen) besitze, zeige ich euch heute das erste Mal ein Rezept, welches ich in dem Gerät zubereite. Der Grund ist einfach! Damit die fertigen Kuh-Bonbons die richtige Konsistenz haben, ist es wichtig, die Temperatur genau einzuhalten und das gelingt am Besten im mit dem Thermi!
Weiterlesen

Dinkelbrot mit Körnern in 90 Minuten

Mit diesem Rezept für Dinkelbrot mit Sonnenblumenkernen und Leinsamen backt ihr ein leckeres, saftiges und duftendes Brot in gerade einmal 90 Minuten! So ein herrlich weiches Brot wird bei uns immer gerne gegessen! Bei euch auch?

Superschnelles Rezept für ein Dinkelbrot mit Sonnenblumenkernen und Leinsamen - in 90 Minuten fertig!

Der Teig ist sehr weich und muss nicht gehen bevor er in den kalten Ofen geschoben wird. Aber ich gestehe euch, dass ich schon einmal vergessen habe, den Ofen anzustellen! So habe ich mich gewundert, warum auch nach 40 Minuten kein Brotduft durchs Haus zog – manchmal bin ich einfach zu verpeilt! Ihr solltet es unbedingt einmal backen, es lohnt sich! Weiterlesen

Birnentarte mit Frischkäse

Dieser Beitrag mit dem Rezept für die Birnentarte mit Frischkäse entstand in Kooperation mit REWE und enthält Werbung.

Ich habe euch schon in dem Rezept für das Rote Bete Risotto von dem tollen Kochbuch „Deine Küche“ von REWE erzählt. So nach und nach koche ich mich durch das Buch und dieses Rezept für die Birnentarte mit Frischkäse darf ich euch einfach nicht vorenthalten! Es ist ganz schnell zubereitet und überzeugt mit Birnen, Ricotta, Amaretti und Filoteig. 

Rezept für eine Birnentarte // Recipe pear Tarte

Cremig, fruchtig und knackig zugleich – da kann ich einfach nicht widerstehen. Das Beste an diesem Rezept ist jedoch, dass die Birnentarte superschnell zubereitet ist. Die Vorbereitung dauert nur wenige Minuten! Und in etwa einer Stunde habt ihr einen echten Leckerbissen auf dem Tisch! Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie das duftet! Weiterlesen