Natürlich selbst gemacht – Buchrezension und Verlosung

234 comments

Zum 3. Mal  nehme ich an der Aktion „Blogger schenken Lesefreude“ teil. Am 23. April ist der Welttag des Buches und auch in diesem Jahr verlose ich 2 verschiedene Exemplare. Natürlich verlose ich nicht irgendwelche Bücher – es sind ganz fantastische Kochbücher! Auf dieser Seite könnt ihr „Natürlich selbst gemacht“ von Ivy Manning gewinnen – ein fantastisches Kochbuch für Selbermacher!

Die Aktion “Blogger schenken Lesefreude” wurde von den Buchbloggerinnen Dagmar (die Geschichtenagentin) und Christina (Pudelmützes Bücherwelten) ins Leben gerufen. 2013 nahmen über 1000 Blogs an der Aktion teil, 2014 sind es wieder fast 1000 Blogger gewesen, die anderen eine Freude machen wollten. Mein Dank geht wie immer an Dagmar und Christina für ihr Engagement und die tolle Arbeit, die sie geleistet haben! Mehr über die Aktion auf bloggerschenkenlesefreude.de.

Mit dem Buch „Natürlich selbst gemacht“  ist im Fackelträger-Verlag im Februar 2015 endlich die deutsche Ausgabe des Bucherfolges „Better from scratch“ der amerikanischen Kochbuch-Autorin, Kolumnistin und Kochlehrerin Ivy Manning aus dem Jahr 2014 erschienen.

Ivy Manning
Natürlich selbst gemacht

Fackelträger Verlag – Köln, 2015
160 Seiten
Format 19,1 x 24,8 cm
ISBN: 978-3-7716-4598-4
19,99 EURO

Der Untertitel „süß, sauer, salzig – hausgemachte Köstlichkeiten“ macht neugierig auf die 160 Seiten und 80 Rezepte des Buches. Die hochwertige Aufmachung des gebundenen Buches mit dem aufgesetzten, extra-stabilen Kartondeckel und die matten, griffigen Seiten des Buches machen es haptisch zu einem echten Erlebnis. Ein äußerst liebevoll gestaltetes Buch-Schmuckstück, dass ich in meinem Bücherregal nicht missen möchte.

Das reich bebilderte Buch ein echter Hingucker! Die Bilder von Alice Gao sind genau nach meinem Geschmack – nicht opulent überladen, kein überflüssiger Schnickschnack, sondern geradlinig und klar. Ansprechend auf das Wesentliche reduziert, mit Fokus auf die Zutaten und das fertige, selbst gemachte Produkt. Jedes Rezept wird gekonnt in Szene gesetzt. Ich liebe diese Art von Foodfotografie!

„Natürlich selbst gemacht“ bietet alles, was das Herz begehrt. Das Buch ist aufgeteilt in die Kapitel „Eingelegtes und Konfitüren“, „Snacks und Häppchen“, „Süßes und Aufstriche“, „Saucen und Würzmittel“, „Getränke & Cocktail-Mixe“ und wird ergänzt um das Kapitel „Backmischungen &Varianten“. Zahlreiche Rezepte, die ich vorher noch nirgendwo gesehen habe, werde ich garantiert ausprobieren. Die Amaretto-Mandel-Butter und Karamellbonbons mit Fleur de Sel reizen mich sehr.


Du wolltest schon immer Lachs selber beizen? Ein gutes Rezept, mit verständlichen Erklärungen findest du in „Natürlich selbst gemacht“. Sogar ein Rezept für die Koreanische Spezialität Kimchi ist in diesem Buch zu finden. Ich bin so gespannt auf die Geschenke aus der eigenen Küche, Gewürzmischungen, Chipottle-Ketchup, Chutneys, Mandelmilch oder Frischkäse und ich weiß jetzt schon, dass ich sehr viel Zeit mit „Natürlich selbst gemacht“ verbringen werde. Ich gerate in Schwärmen, merkt ihr schon – oder?

Die Rezept-Seiten sind nach einem einheitlichen Schema aufgebaut. Der Überschrift folgt ein kleiner Text, der unterhaltsam ein paar Informationen über die Herkunft des Rezepts oder die Verwendungsmöglichkeiten des Endprodukts preis gibt. Die Zutaten sind links abgesetzt vom Text  in der Reihenfolge der Verarbeitung angegeben. Für mich ein wichtiges Kriterium in einem Kochbuch. So wird dem Leser ermöglicht zu Beginn alle Zutaten bereit zu stellen. Rechts neben der Zutatenliste sind die Arbeitsanweisungen zu finden. Leicht verständlich und nachvollziehbar geschrieben mit Angaben zur Aufbewahrung, Haltbarkeit und Variationsmöglichkeiten, lässt „Natürlich selbst gemacht“ keine Wünsche offen.

An die Küchenausstattung werden keine besonderen Anforderungen gestellt. Alle Rezepte sind leicht, schnell und einfach mit normalen Küchengeräten herzustellen. Fachbegriffe werden sparsam verwendet und mit einfachen Worten umschrieben, so dass die Rezepte für jeden Leser verständlich sind. Die Zutaten sind zu einem großen Teil in einem einfachen Supermarkt oder leicht über das Internet zu bestellen.

Man merkt, dass Ivy Manning kein Neuling in der Kochbuchszene ist. Insgesamt sind 5 Kochbücher auf Englisch von der Autorin in den USA erschienen. In dieser Übersetzung ist nichts von dem Charme des Originals verloren gegangen. Geeignet ist das Buch für den geübten „Selbermacher“, der darüber verblüfft sein wird, wie einfach die Rezepte beschrieben werden und wie unkompliziert diese auch gelingen. Anfängern macht dieses Buch Lust aufs Selbermachen, denn es ist so geschrieben, wie eine Großmutter oder Mutter ihrem Kind die Rezepte nahe bringen würde.

Der Autorin und dem Verlag muss ich einfach ein dickes Kompliment machen. Ich habe selten ein Kochbuch gesehen, welches mich so angesprochen hat. In „Natürlich selbst gemacht“ von Ivy Manning findet man ungewöhnliche Rezepte, die für jede Gelegenheit Ideen liefern. Wüsste ich es nicht besser, würde ich dieses Buch für die gesammelten Lieblingsrezepte einer Seelenverwandten halten. Von mir gibt es eine absolute Kaufempfehlung!

 Teilnahmebedingungen für die Buchverlosung im Rahmen der Aktion „Blogger schenken Lesefreude“:

  •  Verlost wird ein Exemplar des Kochbuches „Natürlich selbst gemacht“ von Ivy Manning – erschienen im Fackelträger-Verlag.
  • Der Gewinner wird am 2. Mai 2015 per Los ermittelt und per Email benachrichtigt.
  • Bitte gebt eure Mailadresse im Formular in das vorgesehene Feld ein. Kommentare, bei denen die Emailadresse im Text steht, werden nicht veröffentlicht!
  • Kommentare, die Links zu anderen Webseiten im Text enthalten, werden nicht veröffentlicht.
  •  Falls nicht anders vereinbart, wird das Buch bis zum 20. Mai 2014 versendet.
  • Mitmachen kann jeder, der das 18. Lebensjahr vollendet hat. Dabei ist unerheblich, ob der Teilnehmer einen Blog hat.
  • Eine Barauszahlung des Gewinnes findet nicht statt.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Beiträge, die gegen die guten Sitten verstoßen, werden nicht veröffentlicht.
  • Den Datenschutzhinweis findet ihr hier
  • Hinterlasst mir bitte bis zum 1. Mai 2014, 23.59 Uhr einen Kommentar unter diesem Beitrag und beantwortet mir folgende Frage mit einem vollständigem Satz: An welcher Küste steht der Herd von herzelieb?
    (Wenn ihr auf den Link klickt, erhaltet ihr ganz sicher einen Tipp)
  • Ich verlose noch ein zweites Buch, den Artikel findet ihr hier. Bitte lest euch die Bedingungen genau durch! ACHTUNG: Es wird eine völlig andere Frage gestellt!

Das Buch „Natürlich selbst gemacht“ von Ivy Manning wurde mir freundlicherweise vom Fackelträger-Verlag zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür!

Ich wünsche euch viel Glück und halte euch die Daumen!

Alles Liebe
miho

P.S.: Schaut doch mal bei Ich machs mir einfach, Moey´s Kitchen German Abendbrot, Wallygusto, Love in All, Alice im kulinarischen Wunderland, Schnins kitchen, Confiture de vivre, blo-g.info, irgendwie schön, Hamburger Arroganz, bushcooks kitchen und fabulatoria vorbei und nehmt dort an den Buchverlosungen teil.

Copyright Cover-Bild: Falkenträger Verlag

234 Comments

  1. Pingback: Große Verlosungsaktion für Blogger zum Welttag des Buches : Tauschblog von swapy.de – Deine Online-Tauschbörse

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)