Caramel aus gezuckerter Kondensmilch – 9 Tipps

4 comments

Buch herzelieb

Ganz oft wurde ich schon gefragt, wie man Caramel aus gezuckerter Kondensmilch macht. 
Hier kommt nochmal die Kurzanleitung –  meine 9 Tipps zum Caramel:

Du benötigst:
1 Dose GEZUCKERTE Kondensmilch
1 Topf
Wasser
 
 
  1. Es funktioniert wirklich NUR MIT GEZUCKERTER Kondensmilch
  2. Stelle die Dose gezuckerte Kondensmilch VERSCHLOSSEN in einen ausreichend großen
  3. Ausreichend bedeutet, dass die Dose vollständig während des gesamten Kochvorgangs mit Wasser bedeckt ist! (Ich habe mir sagen lassen, die Dose würde explodieren, wenn man diesen Sicherheitshinweis nicht genau einhält. Ich werde allerdings auch niemals versuchen zu überprüfen, ob dieser Supergau eintreten würde)
  4. Gieße KALTES Wasser in den Topf (ja… bis die Dose bedeckt ist)
  5. Bringe den Topfinhalt zum Kochen!
  6. 1,5 Stunden lasse ich alles vor sich hin köcheln. Zwischendurch kontrolliere ich immer, ob die Dose noch mit Wasser bedeckt ist.
  7. Gieße das Wasser vorsichtig so weit ab, dass du die Dose mit einem Topflappen – ohne dich zu verbrennen – herausnehmen kannst. (Die Dose sollte nicht herunter fallen, es besteht die Gefahr, dass sie sich verformt und dann wird es schwierig sie zu öffnen)
  8. Stelle die Dose an einen kühlen Ort und lasse sie VOLLSTÄNDIG abkühlen. Nicht „zwangsabkühlen“ in kaltem Wasser!
  9. Öffne die Dose, dein Caramel kann verwendet werden.

Ich habe dieses Caramel auch schon mit gezuckerter Kondensmilch aus der Tube gemacht, weil ich nur eine kleine Menge brauchte. Die geschlossene Tube habe ich 40 Minuten gekocht.
Solltest du keine Dose mit gezuckerter Kondensmilch kaufen können, stell dir dieses Caramel doch einfach aus normaler oder laktosefreier Milch selbst her. Wie das funktioniert, zeige ich dir hier.

 
Dieses Caramel habe ich in meinem Salted-Caramel-Semifreddo mit gerösteten Mandelsplittern verwendet.

 

 
Viel Spaß und alles Liebe
miho

Buch herzelieb&hyggelig

Abonniere den kostenlosen Newsletter

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Zu meinem Amazon Shop findet ihr hier: herzeliebs Shop - dort findet ihr viele Produkte, die ich verwende.

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

 

 

 

 

4 Comments

  1. Hallo Herzelieb,
    würde gerne dein Caramel aus laktosefreier Milch herstellen, leider führt mich der link nicht auf die entsprechende Seite.
    Danke! Geiberuam

  2. Liebe Miho,
    gestern schaute ich “Das perfekte Dinner” von Regensburg, der dortige Kandidat hat gezuckerte Kondensmilch in der Dose geköchelt, um da raus nun wirklich Karamell zu machen. Das fand ich erstaunlich und habe gleich mal ecosiat und bin auf deine wunderbaren Blog gelandet,
    dann habe ich mich ein bisschen umgesehen und festgestellt, du lebst in Nordfriesland, bei Husum wurde ich hellhörig. Nordfriesland ist mein Sehnsuchtsort. Wir hatten mal ein Ferienhaus in Friedrichstadt. Ich liebe Nordfriesland. Ich freue mich wie Bolle deinen Blog gefunden zu haben.
    Fröhliche Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)