Mini-Gugelhupfe mit Toffee-Joghurt von Kerrygold (Werbung)

Kleine Mini-Gugelhupfe sind ideal, wenn auf dem Kuchentisch noch ein Kleinigkeit Platz finden soll oder sich ganz überraschend Besuch ankündigt. Aber aufgepasst! Genauso schnell wie sie gebacken sind, sind sie auch wieder weg! 

Ich bin ein absoluter Toffee- und Caramel-Fan und als ich sah, dass unter den neuen, cremigen Joghurt Wintervarianten von Kerrygold nicht nur Pflaume-Zimt, Apfelstrudel und Schoko-Kirsch sondern auch Toffee ist, war die Idee für diese kleinen Mini-Gugelhupfe geboren. Zum Fotografieren bin ich erst im dritten Anlauf gekommen, weil die kleinen Kerlchen gleich verputzt waren. Deswegen leg ich euch heute das Rezept für die Mini-Gugelhupfe mit Toffee-Joghurt ganz besonders ans Herz. 

Mini-Gugelhupfe mit Toffee-Joghurt

Zutaten für die Mini-Gugelhupfe mit Toffee-Joghurt

  • 150 g Kerrygold Joghurt Toffee
  • 1 Ei
  • 100 ml Sahne
  • 100 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zubereitung der Mini-Gugelhupfe mit Toffee-Joghurt

Die Mini-Gugelhupfe sind ganz. Solltest du ein Gugelhupf-Blech haben, fette es dünn ein und streu es mit Mehl aus. Den Backofen auf 18o Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Dann zunächst den Toffee-Joghurt zusammen mit dem Ei und der Sahne in eine Schüssel geben. Anschließend den Zucker einrühren.

Danach das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz vermischen und die Mischung zügig, aber nur kurz unter die übrigen Zutaten mischen. 

Nun den Teig in einen Spritzbeutel mit kleiner Tülle füllen und die Mini-Gugelhupf-Formen etwas mehr als die Hälfte füllen.  

Die Mini-Gugelhupfe auf der mittleren Schiene etwa 15 Minuten backen. Die Stäbchenprobe mache ich, wenn der Teig leicht gebräunt ist. Sobald kein Teig mehr am Holzstäbchen haftet, nehme ich die Form aus dem Ofen.

Die Mini-Gugelhupfe einige Minuten abkühlen lassen und dann stürzen. Auf einem Backgitter gut abkühlen lassen und dann kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. 

Tipps

  • Ich bevorzuge Joghurt mit höherem Fettgehalt für dieses Rezept. Der Toffee-Joghurt von Kerrygold hat 7,2 % Fett auf 100 g – genau richtig für die saftigen Mini-Gugelhupfe.
  • Ich sprühe auch eine Silikon-Form mit Trennspray ein, damit sich die Kuchen besser herauslösen lassen.
  • Du kannst auch kleine Toffee-Stückchen mit in den Teig rühren. Klein genug, damit sie noch durch die Tülle passen.
  • Die Mini-Gugelhupfe kannst du auch mit einem Zucker- oder Caramel-Guss überziehen!

Die Joghurts aus Weidemilch der Winter-Edition von Kerrygold sind nur kurze Zeit erhältlich. Wenn du die Toffee-Variante oder eine der anderen Sorten ausprobieren möchtest, dann schau im Kühlregal danach! 

Ich bin schon zweimal mit Kerrygold in Irland unterwegs gewesen. Viele Jahre dachte ich, dass die Locations in der Werbung geschönt sind und gar nicht real existieren, aber als ich dann das erste Mal auf einer der Weiden an den Klippen am Meer stand, war das atemberaubend und ich habe mich sofort verliebt in das Land. Auf meiner ersten Reise habe ich außer den Kühen und den Weiden das Ballymaloe LitFest besucht – du solltest unbedingt einmal den Bericht lesen! Dort erfährst du auch, warum die Milch der irischen Kühe so einzigartig ist.

Aber jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim Backen der kleinen Mini-Gugelhupfe und lass sie dir gut schmecken!

Alles Liebe,
miho

Last updated by at .

Veröffentlicht von Michaela Hoechst-Lühr

Seit Februar 2013 schreibe ich meinen Foodblog herzelieb. Herzhafte Gerichte und süße Leckereien sind hier zu finden. Es lohnt sich also vorbeizuschauen.Foodblogger | Foodblog | Imkerin | Heilpraktikerin | Ernährungsberaterin

4 Kommentare

  1. Kann ich auch jeden anderen Joghurt verwenden?
    Hört sich aber sehr lecker an 😁

    Ach und ein gesundes neues Jahr

    LG, Birgit

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)