Rote Bete aus dem Ofen – Toller Snack, gefüllt mit Joghurt und Feta

Rote Bete – ich bin begeistert, wie viele Zubereitungsmöglichkeiten sich mir da eröffnen. Hätte mir allerdings jemand vor ein paar Jahren erzählt, dass es eine Zeit geben wird, in der ich so auf diese roten Kugeln abfahre, den hätte ich für verrückt erklärt.


In der schwiegermütterlichen Küche gab es die beste süß-sauer eingelegte Rote Bete, die ich je kennen lernen durfte. Für viele Jahre war für mich diese rote Knolle ausschließlich eine süßsaure Konserve. Wie schade, es steckt so viel mehr in Roter Bete.

Meine fantastische Tochter liebt dieses Gemüse und letztendlich hat sie mich mit ihrer großen Liebe zu dieser roten Knolle angesteckt. Rote Bete aus dem Ofen ist ein echter Genuss, denn die Füllung aus Joghurt, Feta, Thymian und Datteln bringt die rote Umhüllung zum Strahlen. Die Kombination von salzig, süß, sauer mit dem dem fruchtig-erdigem Geschmack der Roten Bete war so erstaunlich gut, dass ich das Rezept gleich für euch aufgeschrieben habe:

Rote Bete aus dem Ofen

Zutaten für die Rote Bete aus dem Ofen

200 g Feta Käse
200 g griechischer Joghurt
4 kleine vorgekochte Rote Bete
1 große Portion Liebe
1 Teel. Thymian (leicht angerebbelt)
Pfeffer
2 Esslöffel Sesam

Heiz´schon mal den  den Backofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vor.

Zubereitung der Roten Bete aus dem Ofen

Von der roten Bete schneidest du unten eine kleine Scheibe ab, damit die Knollen aufrecht in einer Auflaufform stehen bleiben. Jetzt höhlst du die Knollen aus.

Der Fetakäse wird grob zerbröckelt, der Überschuss rote Bete vom Aushöhlen dazu gegeben. Zusammen mit dem Joghurt, Thymian und Pfeffer verarbeitest du alles mit Hilfe eines Pürierstabs liebevoll zu einer Creme.

Fülle diese Creme in die ausgehöhlten Rote-Bete-Kugeln und spicke jede Kugel mit einer Dattel. Jetzt stellst du sie aufrecht eine Auflaufform, gib einen fingerbreit Wasser hinzu und lässt sie für ca. 20-25 Minuten bei 190 Grad im Ofen.

Die restliche kalte Creme ist ein prima Spiegel für das Servierschälchen. Erfrischend und leicht säuerlich, ist es die ideale Ergänzung.
Der Sesam wird OHNE Fett in einer Pfanne goldbraun geröstet und vor dem Servieren über das Gericht gestreut – Lecker!

Guten Appetit und viel Spaß mit diesem schnellen Gericht. Verrat´ mir doch in einem Kommentar, was dein Lieblingsrezept mit Roter Bete ist. Ich freu mich drauf!

Alles Liebe
miho

Last updated by at .

Veröffentlicht von Michaela Lühr

Seit Februar 2013 schreibe ich meinen Foodblog herzelieb. Herzhafte Gerichte und süße Leckereien sind hier zu finden. Es lohnt sich also vorbeizuschauen. Foodblogger | Foodblog | Imkerin | Heilpraktikerin | Ernährungsberaterin

4 Kommentare

  1. Beim Thema Rote Beete geht es mir genau so wie dir. Früher konnte ich mit den Dingern nichts anfangen, und jetzt entwickle ich eine besorgniserregende Zuneigung zu den roten Kugeln. Von deinem Rote Beete Pesto mit Pistazien bin ich bereits abhängig, und nun auch noch das hier. Ich habe alle Zutaten im Haus – außer Datteln. Sollten die zwingend mit rein in das Rezept, oder können ganz gierige Menschen es auch ohne Datteln versuchen? Wie auch immer: Ich bin sehr sicher, dass es wieder mal hervorragend schmeckt. Du kombinierst Lebensmittel zu köstlichen Gerichten, auf die ich nie gekommen wäre. Ich liebe das!

    Liebste Grüße,
    Valérie

  2. Das klingt knaller-mäßig-superlecker! Werden wir in der neuen Küche auf alle Fälle testen, denn wir lieben Rote Beete <3

    Liebe Grüsse,
    Julia

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)