Linsencurry mit Joghurt-Dip - mein Rezept
Linsencurry mit Joghurt-Dip This lentil curry with yoghurt dip is perfect for the colder days! Easy to cook and absolutely delicious! Dieses Linsencurry mit Joghurt Dip ist das richtige für die kälteren Tage! Leicht zu kochen und absolut lecker! 1 Möhre 1 Stück Sellerie 1 Stück Lauch 250 g Tellerlinsen 2 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 1 Apfel 2 Möhren 100 g Speck 1 Esslöffel Öl 2 Esslöffel Curry 1 Prise Zucker Salz, Pfeffer 1 Esslöffel Tomatenmark 1/2 Bund glatte Petersilie oder Koriander

Linsencurry mit Joghurt-Dip – fantastisch aromatisch!

Wenn du dieses Linsencurry kochst, wird dir garantiert warm ums Herz. Fein abgeschmeckt mit Zwiebeln, Knoblauch und Möhren. Ein Apfel bringt ein wenig Säure und Frische ins Gericht! Der duftende Curry setzt dem ganzen Gericht die Krone auf und lässt das Haus leicht orientalisch duften. Wobei leicht orientalisch noch geschmeichelt ist, meinte meine Nachbarin. Dazu gibt es einen Joghurt-Dipp mit einer frischen Zitrusnote.

linsencurry Rezept kochen herzelieb-6
Ganz ehrlich, ich war jahrelang kein Linsenfan! Aber seit ich entdeckt habe, wieviele verschiedene Sorten Linsen erhältlich sind und auf wieviel verschiedene Arten sie sich zubereiten lassen, habe ich diese Hülsenfrüchte für mich entdeckt. 

Rezept für Linsencurry mit Joghurt-Dip

Zutaten für das Linsencurry

linsencurry Rezept kochen herzelieb-11 Möhre
50 g Sellerie
50 g Lauch
250 g Tellerlinsen

2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Apfel
1 Prise Liebe
2 Möhren
100 g Speck

1 Esslöffel Öl
2 Esslöffel Curry
1 Prise Zucker
Salz, Pfeffer
1 Esslöffel Tomatenmark
1/2 Bund glatte Petersilie oder Koriander

für den Joghurt Dip
200 g Joghurt
1 Zitrone

Zubereitung des Apfel-Linsencurrys

Möhre, Sellerie und Lauch in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den gewaschenen Linsen in einen Topf geben. Mit 1,2 Liter Wasser aufgießen und in ca. 30 Minuten bissfest garen. Anschließend werden die Linsen abgegossen.

Während die Linsen kochen, werden die Zwiebeln, die Knoblauchzehen und der Apfel geschält und in feine Würfel geschnitten. Möhre und Speck ebenfalls klein würfeln. Die Petersilie wird gewaschen und fein gehackt.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und den Speck darin kurz anschwitzen. Curry und Knoblauch dazu geben und kurz mitdünsten, bevor die Zwiebel- und Apfelstücke hinzugefügt werden. 200 ml Gemüsebrühe dazu gießen und alles 2-3 Minuten kochen lassen.

Die abgetropften Linsen hinzufügen und alles gut miteinander verrühren. Mit Zucker, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitrone abschmecken.  Kurz vor dem Servieren wird das Linsencurry mit Petersilie bestreut.

Für den Joghurt-Dip  200 g Joghurt mit etwas Sahne glatt rühren. Etwas Zitronenabrieb und Zitronensaft dazu geben und mit etwas Salz abschmecken.

linsencurry Rezept kochen herzelieb-4

Sehr lecker schmeckt dieses Linsencurry mit frischen Koriander. Ich muss allerdings gestehen, dass ich dieses Gewürz hier bei uns im platten Nordfriesland nicht bekommen konnte. Deswegen bin ich auf Petersilie ausgewichen.

Für dieses Linsencurry habe ich Tellerlinsen verwendet. Diese Linsensorte wird normalerweise in typisch deutschen Eintöpfen verwendet. Ich habe die Linsen nicht über Nacht eingeweicht, sondern nur gewaschen und anschließend gekocht. Nach 30 Minuten waren sie trotzdem gar – von außen noch fest und innen leicht mehlig.

Lasst euch das Linsencurry schmecken!
Ales Liebe
miho

Summary
Recipe Name
Linsencurry
Published On
Preparation Time
Cook Time
Total Time
Average Rating
5 Based on 2 Review(s)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Last updated by at .

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.