Puten Chili Topf Rezept – genial einfach und in 15 Minuten zubereitet!

2 comments

Es ist ja nun kein großes Geheimnis, dass ich ein großer Eintopf Fan bin. Dieses Puten Chili Topf Rezept liebe ich besonders! Dafür gibt es einige gute Gründe. Er ist superschnell gemacht und schnell fertig, er ist extrem wandlungsfähig und in der Originalversion hat er tatsächlich einen orientalischen Touch. Für uns Zuhause bedeutet das echte Abwechslung auf dem Speiseplan, denn es ist ebenfalls kein Geheimnis, dass es bei uns überwiegend norddeutsche oder skandinavische Hausmannskost gibt. Kurz gesagt – wir lieben es! 

Puten Chili Topf Rezept mit weißen Bohnen, Kichererbsen und Kreuzkümmel von herzelieb

In diesem Puten Chili Topf Rezept findet ihr die absolute Schnellversion, die in 15 Minuten fertig ist. Ich selbst koche sie oft mit frischen Zutaten wie Tomaten, selbstgekochten weißen Bohnen und Kichererbsen. Wenn es besonders flott gehen muss, greife ich aber auf Hülsenfrüchte und Tomaten in Dosen zurück. Die sind kein bisschen schlechter und Dosentomaten sind frischen Früchten in einigen Punkten sogar überlegen. Wenn man gute Ware kauft! Nach dem Rezept in den Tipps findet ihr Links zu Seiten, auf denen ihr Tests dazu findet. Wie immer, bitte ich euch, das Rezept und die Empfehlungen danach einmal komplett zu lesen. Dann wisst ihr genau was ihr braucht und wie ihr mein Chili Puten Topf Rezept abwandeln könnt. 

Buch herzelieb&hyggelig

Puten Chili Topf Rezept – in 15 Minuten fertig!

Du findest auf herzelieb noch mehr Dessert Rezepte! Schau dir auch den Karamell-Pudding, das Zitronen-Buttermilch-Dessert oder das Schokokuss Dessert an.

Flotter Puten Chili Topf Rezept - mit Kreuzkümmel, Kichererbsen und weißen Bohnen vom Foodblog herzeliebZutaten für 4 Portionen Puten Chili Topf

  • 400 g Putenschnitzel
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 Prise Liebe
  • 1 Dose weiße Bohnen
  • 1 Esslöffel Öl
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Packung passierte Tomaten (400 ml)
  • 1 Dose gehackte Tomaten (425 ml)
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • Chilifäden nach Geschmack
  • Gemüsebrühepulver zum Abschmecken.
  • 1/2 Bund Petersilie

Zubereitung

  1. Zunächst alle Zutaten für den Puten Chili Topf abwiegen, abmessen und bereitstellen
  2. Die Putenschnitzel in kleine Stücke und die Frühlingszwiebel in nicht zu kleine Ringe schneiden.
  3. Dann die Knoblauchzehe abziehen und sehr fein schneiden. 
  4. Die Kichererbsen und die Bohnen in ein Sieb füllen, gründlich abspülen und abtropfen lassen.
  5. In einem Topf das Öl erhitzen und zuerst das Fleisch anbraten, so dass es leicht gebräunt ist.
  6. Dann die Frühlingszwiebeln dazu geben und kurz mitbraten. 
  7. Alle Zutaten an den Topfrand schieben und das Tomatenmark in der Mitte des Topfes anrösten. 
  8. Den Knoblauch dazu geben und kurz mit andünsten.
  9. Mit den passierten Tomaten ablöschen, die gehackten Tomaten hinzufügen und alles gut verrühren.
  10. Nun die Prise Zucker, den Kreuzkümmel, den Pfeffer, die Chilifäden und die Gemüsebrühe dazu geben. 
  11. Umrühren und den Topfinhalt noch einmal aufkochen. 
  12. Ich fülle den Puten Chili Topf in kleine Schalen und bestreue es vor dem Servieren mit Petersilie. 

Ich serviere gerne Brot und Naturjoghurt dazu. Sollte der Puten Chili Topf zu scharf sein, mildert Creme Fraîche die Schärfe. 

Tipps für den Puten Chili Topf

  • Ihr könnt auch ganz normale Küchenzwiebeln verwenden.
  • Wer mag, kann auch gekochten Bulgur unter den Puten Chili Topf heben.  
  • Statt Petersilie schmeckt dieses Gericht auch mit Koriander, Thymian, Oregano, Rosmarin oder Minze.
  • Ich gebe auch gerne noch Karottenstifte, klein geschnitten Kürbis, Kohl oder Zucchini zum Puten Chili Topf.
  • Probiert auch gern mal Pilze oder anderes Gemüse dazu zu geben.
  • Ich koche die Hülsenfrüchte (jeweils 125 g Trockengewicht) für meinen Puten Chili Topf gern selber und verwende frische Tomaten (700g).
  • Hier ist die Liste der laut Ökotest empfehlenswerten passierten Tomaten
  • Gehackte Tomaten hat der SWR getestet.
  • Es gibt auch einen Test zu Kichererbsen.

WERBUNG – AFFILIATE LINKS

Das habe ich bei diesem Puten Chili Topf Rezept verwendet: 

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Puten Chili Topf Blitzrezept - mit Kichererbsen, Kreuzkümmel und weißen Bohnen vom Foodblog herzelieb

Lasst es euch schmecken und schreibt mir gern, wir ihr mein Rezept abgewandelt habt in die Kommentare direkt hier unter dem Beitrag. Ich bin gespannt, ob ihr euch auch für die Dosenvariante oder das Frischkochen entschieden habt. 

Guten Appetit und alles Liebe,
miho

Abonniere den kostenlosen Newsletter

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

2 Comments

  1. Das mit den Kichererbsen muss ich mal ausprobieren! LG Ulrike

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)