Cowboy Eintopf Rezept – dänische Cowboygryde mit Bohnen & Würstchen

0 comments

In Dänemark ist der Cowboy Eintopf die Cowboygryde ein beliebtes und schnelle Mittagessen. Vielleicht gerade, weil auch Kinder dieses Gericht lieben. Tomate und Würstchen sind ja ohnehin immer eine unschlagbare Kombination. Insgesamt ist dier Eintopf eher mild, aber durch den geräucherten Paprika erhält er den gewissen Pfiff. Wenn die Kleinen mitessen, solltet ihr es damit aber nicht übertreiben. Wird der Cowboyeintopf nur für Erwachsene gekocht, darf es schärfer und würziger sein! 

Cowboygryde oder Cowboy Eintopf von herzelieb

Nicht nur zum Mittagessen und Abendessen ist dieser 30 Minuten Eintopf sensationell gut. Es gab ihn bei uns auch schon zum Richtfest, zur Geburtstagsparty und als schnelle Mitternachtssuppe auf Familienfeiern oder für Handwerker, die beim Hausbau geholfen haben. Klingt vielleicht schräg, aber es gibt doch auf Familienfeiern immer die gleichen Suppen und Eintöpfe. Macht doch mal was Anderes! Dieser Cowboy Eintopf ist kinderleicht zubereitet und so schnell gemacht, dass ihr es vielleicht mit dieser Menge für 4 Personen einfach mal ausprobiert. Wie immer findet ihr nach dem Rezept wieder Tipps zum Abwandeln. Lest das Rezept bitte einmal komplett durch, bevor ihr startet, dann geht alles ganz leicht von der Hand.

Buch herzelieb&hyggelig

Cowboy Eintopf Rezept

Du findest auf herzelieb noch mehr Eintopf Rezepte! Schau dir auch das Kartoffelgulasch an, den Schaschlicktopf oder die Chili con Carne Suppe an.

Dänischer Cowboy Eintopf von herzeliebZutaten für den Cowboy Eintopf 

  • 150 g durchwachsener Speck
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Stange Lauch
  • 300 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 4 Würstchen
  • 1 Dose weiße Bohnen (425 ml)
  • 1 Prise Liebe
  • 1 Esslöffel Öl oder Butterschmalz
  • 2 Teelöffel Tomatenmark
  • 2 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Teelöffel geräuchertes Paprikapulver
  • 2 Dosen gehackte Tomaten (425 ml)
  • 1 Teelöffel Essig
  • 1 – 2 Teelöffel Zucker
  • Gemüsebrühepulver
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Zunächst alle Zutaten abwiegen, abmessen und bereitstellen.
  2. Die Zwiebeln und den Speck klein würfeln.
  3. Anschließend den Lauch in Ringe schneiden. 
  4. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls zu Würfeln verarbeiten.
  5. Dann die Würstchen in mundgerechte Stücke schneiden.
  6. Danach die Bohnen ein Sieb gießen, gründlich abspülen und zur Seite stellen.
  7. In einem Topf das Öl erhitzen und die Kartoffeln etwa 4 Minuten darin anbraten. 
  8. Die Speckwürfel, die Zwiebelwürfel und die Würstchen dazu geben und weitere 2 Minuten garen.
  9. Die Lauchringe dazu geben und kurz mitbraten. 
  10. Dann das Bratgut zur Seite schieben und das Tomatenmark in der Mitte der Pfanne mit anbraten.
  11. Die weißen Bohnen, die gehackten Tomaten und den Paprika dazu geben.
  12. Mit Gemüsebrühepulver und Pfeffer abschmecken.
  13. Den Cowboy Eintopf noch einmal aufkochen und dann bei geringer Hitze 15 Minuten kochen lassen.

Statt Essig und Zucker wird der Cowboy Eintopfin Dänemark gern Engelsk Sauce (2 Esslöffel) verwendet. Ich verwende mein Gastrik, die selbstgemachte Zauberwürze aus Dänemark. Beilagen braucht es bei diesem Eintopf nicht, denn die Kartoffeln sind ja schon mit drin! Eventuell noch mit Petersilie oder Schnittlauch dekorieren und genießen!

Tipps für den Cowboy Eintopf 

  • Ich würze gern mit Selleriesalz.
  • Wer gerne starken Rauchgeschmack mag, der nimmt etwas mehr geräucherten Paprika und dafür weniger normalen Paprika.
  • Kleingeschnittene rote Paprika macht sich sehr gut im Cowboy Eintopf, die meisten Kinder mögen das aber nicht. 
  • Statt der Würstchen könnt ihr auch 400 g Hackfleisch verwenden.
  • Ich koche den Cowboy Eintopf auch gern mit roten Bohnen. 
  • Wer mag, kann auch noch eine halbe Dose Mais mit dazu geben.
  • Knoblauch verwende ich bei diesem Cowboy Eintopf nicht. Ich finde er passt nicht zu Würstchen.
  • Für Erwachsene Esser gebe ich auch noch Chilischoten in den Eintopf.
  • Weil Kartoffeln in diesem Cowboy Eintopf sind, friere ich ihn nicht ein.
  • Wir mögen dieses Gericht am liebsten mit Frankfurter Würstchen. Ihr könnt auch Mettenden nehmen!

WERBUNG – AFFILIATE LINKS

Das habe ich bei diesem Cowboy Eintopf Rezept verwendet: 

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Cowboy Eintopf vom Foodblog herzelieb -

Der Cowboy Eintopf schmeckt am nächsten Tag fast noch besser als am Tag der Zubereitung. Lasst ihn euch schmecken und wandelt ihn mit anderen Gemüsen oder Fleisch einfach ab. Ich bin gespannt, was ihr aus meinem Eintopf Grundrezept macht!

Guten Appetit und alles Liebe,
miho

Abonniere den kostenlosen Newsletter

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)