Skinkesalat Rezept – schneller Schinkensalat aus Dänemark

0 comments

Auf vielfachen Leserwunsch gibt es heute ein Skinkesalat Rezept aus Dänemark auf herzelieb. Dieser Brotaufstrich gehört zu den beliebtesten dänischen Salaten und er gehört fast immer zur dänischen Frokost, dem dänischen Mittagessen. Jeder Dänemark Tourist kennt diesen Schinkensalat und hat ihn bestimmt auch schon desöfteren im Urlaub gekauft. Ich finde aber, dass dieser klassische Brotaufstrich selbstgemacht noch viel besser schmeckt!

Skinkesalat Rezept aus Dänemark von herzelieb

Bei uns Zuhause gibt es den Salat immer zum Brunch, weil er so einfach und schnell gemacht ist. Wir lieben zu jeder Zeit im Alltag ein kleines Stückchen Dänemark. Wer gerne hohe Smørrebrød mag, der ist bei diesem dänischen Skinesalat genau richtig. Am besten schmeckt uns dieser Salat auf einem Croissant, einem Roggenbrötchen oder Roggenbrot.

Buch herzelieb&hyggelig

Skinkesalat Rezept – dänischer Brotaufstrich

Du findest auf herzelieb noch mehr Brotaufstrich Rezepte! Schau dir auch den Hønse-Salat an, den Italiensk Salat oder den Russisk Salat an.

Schinkensalat aus Dänemark - Skinkesalat von herzelieb

Zutaten für den Skinkesalat

  • 200 g Kochschinken
  • 1 Prise Liebe
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 kleine Essiggurke
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 100 g Mayonnaise
  • 50 g Créme Fraîche
  • 1 Teelöffel Senf
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Zunächst den Schinken sehr fein würfeln.
  2. Anschließend die Zwiebel schälen und in feinste Würfel schneiden. 
  3. Die Essiggurke fein hacken und den Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden.
  4. Dann die Mayonnaise mit der Créme Fraîche und dem Senf verrühren. 
  5. Nun den Schinken, die Zwiebelwürfel, die Gurke und die Schnittlauchröllchen unterrühren. 
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwa 2 Stunden ziehen lassen. 

Ich serviere meistens kleine Schnittchen mit Schinkensalat und dekoriere das Brot mit Schnittlauchröllchen. Einfach ein Schwarzbrot buttern, ein Salatblatt darauf legen und reichlich vom Skinkesalat darauf platzieren. Superlecker!

Tipps für den Skinkesalat

  • Du kannst auch rohen Schinken für dieses Rezept benutzen.
  • In manchen Gegenden wird auch ein kleingehacktes, gekochtes Ei mit an den Skinkesalat gegeben.
  • Ich verwende normalen, mittelscharfen Senf. Man kann auch gekörnten Senf verarbeiten.
  • Die Mayonnaise ersetze ich oft mit einer Mischung aus Creme Fraîche und saurer Sahne.
  • Ihr könnt den Skinkesalat nicht einfrieren!
  • Luftdicht verpackt und gut gekühlt ist der Skinkesalat etwa 3 Tage haltbar.
  • Wer keine rote Zwiebel hat, verwendet eine normale Küchenzwiebel.
  • Wir lieben einen Hauch Meerrettich am Skinkesalat.
  • Unter einen Rest Schinkensalat rühre ich gerne kalte, gekochte Nudeln.

WERBUNG – AFFILIATE LINKS

Das habe ich bei diesem Skinkesalat Rezept verwendet: 

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Dänisches Rezept für Skinkesalat von herzelieb

Trine Hahnemann und die dänische Hausmannkost

Die Dänen lieben ihre Brotaufstriche. Die meisten dänischen Rezepte für diese Aufstriche, wie dieser Skinkesalat, sind entstanden, weil von der ein oder anderen Zutat einfach Reste übrig blieben. Die dänische Landbevölkerung ist eher sparsam und es wurde früher wirklich alles verwertet, was die Küche her gab. Die Zeiten haben sich geändert und viele Jahre war es überaus modern, alles zu teuren Preisen fertig zu kaufen. Das hat sich mittlerweile wieder geändert. Selber machen ist wieder in und ich bin überzeugt, dass die Köchin Trine Hahnemann, die 17 Kochbücher veröffentlich hat, einen großen Anteil daran hat!

Hahnemann war Tourköchin der „Rolling Stones“ und der „Red Hot Chili Peppers“ und kochte für das dänische Parlament. Sie betreibt seit vielen Jahren „Hahnemanns Køkken„, eine Restaurant- und Cateringfirma mit über 50 Angestellten. Die engagierte Köchin setzt sich für Frauenrechte, für Flüchtlinge und Klimaschutz ein und hat auf UN-Konfererenzen über Nachhaltigkeit gesprochen.  

Bekannt ist die dänische Vorzeigeköchin aber auch für ihre Streitbarkeit – sie setzt sich für ihre Themen ein, nimmt kein Blatt vor dem Mund und nennt die Dinge beim Namen. Für mich ist sie eine ganz außergewöhnliche Persönlichkeit. Denn so streitbar sie auch ist, mit so viel Herz führt sie ihr Team. Sie sagt, dass eine gute Führung in der Küche keine Brüllerei braucht. Sie duldet weder bei Mitarbeitern noch bei Gästen Übergriffe oder zotige Witze und setzt solche Menschen einfach vor die Tür. Dennoch ist die Dänin weich und steht zu ihrer Weiblichkeit – optisch und vom Verhalten. Wenn ihr zum Weinen ist, weint sie und sie findet das auch bei ihrem Team völlig in Ordnung.

Ich bewundere Trine Hahnemann und bin ein großer Fan ihrer Bücher. Viele davon sind mittlerweile ins Deutsche übersetzt worden – schaut doch in einer Buchhandlung einfach mal hinein. Bei den Einkaufstipps oben findet ihr Buchempfehlungen.

Aber jetzt wünsche ich viel Spaß mit diesem Skinkesalat Rezept. Lasst euch diesen Schinkensalat nach einem dänischem Rezept gut schmecken!

Guten Appetit und alles Liebe,
miho

Abonniere den kostenlosen Newsletter

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)