Schlagwort: Küstenküche

Gestovte Kartoffeln Rezept – Stovte Kartüffeln Beilagen Rezept

4 comments

Gestovtes ist in Nordfriesland weit verbreitet und gestovte Kartoffeln dürfen in keinem nordfriesischem Haushalt auf dem Mittagstisch fehlen. Ganz sicher gibt es sie nicht täglich, aber wenn man einen Nordfriesen fragt, was Oma oder Mutti ganz besonders gut gemacht hat, dann sind gestovte Kartoffeln sehr oft die Antwort. Gestovte Kartoffeln […]

Krabbenfrikadellen Rezept – Küsten-Hausmannskost (Fisch)

2 comments

Das Krabbenfrikadellen Rezept unserer Familie ist schlicht, es ist nämlich das Originalrezept meiner Schwiegermutter! Im Grunde genommen werden sie wie normale Frikadellen aus Fleisch zubereitet, aber der Hauptbestandteil sind frische Krabben vom Kutter! Natürlich selbstgepult! In vielen Familienrezepten wird Schweinehackfleisch dazu gegeben. Viele alte Rezepte enthalten auch einen Anteil Pellkartoffeln […]

Frische Suppe aus Nordfriesland – Rezept für den Klassiker

6 comments

Jede Familie in Nordfriesland und Dänemark hat ihr eigenes Rezept für frische Suppe, hier findest du das Rezept meiner Familie! Vom Grundsatz her ist diese frische Suppe eine Rindfleischsuppe. Das Besondere ist, dass sie mit Rosinenreis und Grießklößchen serviert wird. Dadurch entsteht der für unsere Region typische „broken sööt“ Geschmack, […]

Buttermilchsuppe mit Grießklöschen – Boddermelksupp med Klümp

4 comments

Hier in Nordfriesland kennt und liebt man Boddermelksupp un Klümp und wie es ist immer so ist, mit traditionellen Gerichten, hat sicherlich jede Familie ihr eigenes Rezept für Buttermilchsuppe mit Grießklößchen! Wir essen diese Suppe gerne an heißen Tagen statt eines Mittagessens. Generell wird bei uns ganz skandinavisch abends mit […]

Mädchenröte – Rezept für einen traditonelles Dessert

2 comments

Was ist denn nun Mädchenröte? Mädchenröte ist, genau wie die errötende Jungfrau, ein traditonelles Dessert aus Nordfriesland. Es stammt aus einer Zeit, in der das Angebot in beim Koopmann oder Höker (Kaufmann) noch nicht so reichhaltig war und die Hausfrau aus den Dingen, die im Haus waren, einen Nachttisch zubereitet […]