Schlagwort: Rhabarber

Rhabarberlikör Rezept

Rhabarberlikör Rezept – selbermachen und genießen!

4 comments

Leider ist die Rhabarberzeit immer sehr kurz – da macht es Sinn, den Rhabarber so zu verarbeiten, dass man ihn das ganze Jahr genießen kann. Mit diesem Rhabarberlikör Rezept gelingt das ganz leicht und einfach! Rhabarber in Flaschen – ich finde es genial! Das Schöne ist, dass er nicht nur […]

Rhabarberkuchen ohne Baiserhaube umgedreht gebacken Rezept

Umgedrehter Rhabarberkuchen – Rezept fürs Frühjahrsglück

8 comments

Rhabarberkuchen Rezepte kann man einfach nicht genug haben, oder? Dieser Kuchen wir „umgedreht“ gebacken, das heißt, zuerst kommt der Belag in die Form und der Teig wird darauf verteilt. Eine schöne Sache, denn so kann der Rhabarber nicht im Kuchen versinken. Wir essen diesen Rharbarberkuchen als Dessert. Er ist sehr, […]

Die besten Rhabarber Rezepte von herzelieb

Die 12 besten Rhabarber Rezepte von herzelieb

2 comments

Die besten Rhabarber Rezepte – auf meinem Blog hat sich davon eine ganze Menge angesammelt! Ich liebe dieses frühe Frühlingsgemüse, denn genau das ist es! Rhabarber ist entgegen jeder Vermutung kein Obst, sondern ein Gemüse. Und genau dort solltest du es auch im Supermarkt suchen, wenn du keinen im Garten […]

Rhabarbergrütze im Glas

Rhabarbergrütze Rezept – Sahne ein Dessert Genuss!

8 comments

Es gibt fast keine schönere Kindheitserinnerung an den Frühling als Rhabarbergrütze. Früher gab es sie bei uns daheim an warmen Tagen mit Milch oder Sahne zum Mittagessen. Ich werde den Duft, des gekochten Rhabarbers nie vergessen. Regionaler und saisonaler geht es einfach nicht! Rote Grütze ist fester Bestandteil der traditionellen […]

Dieser Kondensmilchkuchen ist blitzschell zubereitet!

Kondensmilchkuchen mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott (Kuchen)

40 comments

Diesen Kondensmilchkuchen backe ich seit 20 (!) Jahren stets nach diesem Rezept! Ehrlich! Er ist immer gelungen! Jetzt, wo das Rezept auf meinem Blog veröffentlicht werden sollte, wollte er einfach nicht gelingen. Nach fünf Versuchen hatte ich es geschafft – der Kuchen war goldrichtig. Bildschön stand er in der Form […]