Ein Soda Bread und die Ballymaloe Cookery School

Dieser Beitrag mit dem Rezept für Soda Bread enthält Werbung für Kerrygold und die Ballymaloe Cookery School sowie Werbelinks.

Habt ihr Lust auf eine Prise Irland? Das Land an das man einfach sein Herz verlieren muss? Ich war mit Kerrygold  in Irland und durfte an einem Kochkurs in der legendären Ballymaloe Cookery School teilnehmen! Ich bin immer noch schwer beeindruckt und zeige euch hier im ersten Teil des Reiseberichtes, wie toll es dort ist.

Ein Soda Bread Rezept auf herzelieb.de

Florrie heißt die Köchin, die mit ihrem Temperament und ihrem Team Schwung und Spaß in den Kurs brachte! Selten habe ich so viel gelernt wie an diesem einzigen Tag! Was wir gekocht haben? Wir lernten, wie man Butter selber macht und ein grandioses Lemoncurd, eine herrlich fruchtige Himbeer-Marmelade, ein Törtchen, Irish Tea Barmbrack sowie ein traditionelles Soda Bread haben wir auch noch hergestellt. Zur Einstimmung habe ich das Rezept für dieses tolle Brot dabei.

Soda Bread

Soda Bread backen - Rezept von herzelieb.deZutaten für das Soda Bread

  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Prisen Liebe
  • 1 Teelöffel Natron
  • 370 – 410 ml Buttermilch

Soda Bread – die Zubereitung

Zuerst das Weizenmehl, das Salz und Natron in einer Schüssel vermischen. In die Mitte der trockenen Zutaten wird eine kleine Vertiefung gedrückt, in die fast die ganze Buttermilch gegossen wird. Die Mehlmischung von den Seiten in die Buttermilch einarbeiten, bis ein weicher Teig entstanden ist. Der Soda Bread Teig soll dabei nicht nass oder klebrig sein. 

Sobald die Zutaten miteinander verbunden sind, wird der Brot Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche gegeben und mit den Händen zu einem runden Laib geformt. Die Hände sollten dafür gut mit Mehl bestäubt sein. Das Soda Bread auf ein, mit einer Backmatte oder Backpapier belegtes, Blech legen und mit einem scharfen Messer an der Oberfläche etwa zwei bis drei  Zentimeter tief einschneiden – das wird gemacht, um die Feen herauszulassen.

Das Soda Bread zunächst für etwa 15 Minuten bei 230 Grad Ober-/Unterhitze im Ofen backen. Danach die Hitze zurückschalten auf 200 Grad und das Brot weitere 30 – 40 Minuten bei dieser niedrigeren Temperatur fertig backen. Das Sodabrot ist fertig, wenn ihr auf den Boden klopft und ein hohler Ton entsteht. 

Rezept für Soda Bread

Die Ballymaloe Cookery School

Der Ortsname Ballymaloe wird übersetzt mit „Der Landstrich des süßen Honigs“, Shanagarry bedeutet „Alter Garten“ – für die Ballymaloe Cookery School im Landstrich Cork hat das eine ganz besondere Bedeutung. Die Kochschule nahe der Küste im östlichen Bereich von Kork, an der seit 1983 unzählige Schüler aus aller Welt unterrichtet wurden, liegt inmitten eines 100 Hektar großen, zauberhaft angelegtem Bio-Gartens – das ist wirklich einzigartig auf der Welt.  Ich empfinde es als große Ehre, dass ich an dieser Schule schon zum zweiten Mal zu Gast sein durfte! 

Begrüßung auf Ballymaloe - auf zum Soda Bread!

Freiland, Glashaus und Tiere 

Nicht nur Gemüse und Kräuter werden liebevoll sowohl im Freiland als auch unter Glas gezogen, auch mit den Tieren wird wertschätzend umgegangen. Das Milchvieh wird genau wie die Rinder und die Schweine, deren Fleisch in der Schule verarbeitet werden, überwiegend unter freiem Himmel gehalten (ihr wisst ja – 300 Tage können Kühe in Irland auf der Weide sein!). Gleiches gilt für die etwa 400 Hühner , sie laufen frei auf einem großen Gelände und sind lediglich durch Zäune geschützt. Das Federvieh erhält spezielles Futter, aber auch Gemüseabschnitte und Ähnliches aus der Küche der Schule sowie viel Aufmerksamkeit . Im Gegenzug liefern sie täglich rund 350 Eier allerfeinster Bio-Qualität. Die Böden werden biologisch mit selbst hergestelltem Kompost gedüngt. 

Die Gärten der Ballymaloe Cookery School in Irland sind grossartig! Soda Bread wurde auch gebacken!

Zierobstgarten und Kräuter

Außerordentlich beeindruckend ist der Zierobstgarten in direkter Nachbarschaft zur Ballymaloe Cookery School. Er wurde 1993 von Jim Reynolds gegründet und lässt keine Wünsche offen. Wunderschön angelegt wachsen hier nicht nur Blumen, die für die Nachspeisen und Kuchen kandiert werden. Auch unzählige Obsträucher und -bäume sind hier zu finden. Im benachbarten Kräutergarten wachsen auch ausgewählte Spezialitäten in zum Teil beachtlicher Größe – insbesondere Mittelmeer-Kräuter wie der Rosmarin scheinen sich hier sehr wohl zu fühlen. In unmittelbarer Nähe befinden sich auch die Unterkünfte der Angestellten und der Studenten – natürlich typisch irisch, ganz malerisch!

Ballymaloe Cookery School - Bericht zum Rezept für Soda Bread

Shell House

Etwas ganz Besonderes möchte ich euch nicht vorenthalten. Das Shell House  – von außen ist es schon sehr beeindruckend, aber sobald ich das kleine Häuschen betreten hatte, war ich fast sprachlos. Die Wände, die Decken und der Fußboden sind über und über mit Muscheln bedeckt. 20.000 Muscheln wurden im Shell House verarbeitet! Ist das nicht gigantisch? Mit diesem Häuschen erfüllte sich Darina Allen einen Traum. 1983 gründete sie die Ballymaloe Cookery School und schrieb zahlreiche Kochbücher. Fertiggestellt wurde dieses Häuschen 1995 – am Tag vor der Silberhochzeit mit ihrem Mann Tim, den sie damit überraschte! Ich finde das zauberhaft!

Ballymaloe Shell House - 20000 Muscheln wurden hier verarbeitet!

Bio-Zertifizierung

Kaum jemand in Deutschland weiß, dass Irland flächendeckend eine Bio-Zertifizierung anstrebt. Im Süden Irlands, genauer gesagt in Kork, befindet sich jedoch offenbar das Zentrum der sehr aktiven Bio-Szene. Die Ballymaloe Cookery School fügt sich in dieses Bild perfekt ein. Mit Leidenschaft, Selbstverständnis und Enthusiasmus, wie ich es noch nie zuvor erlebt habe, wird hier Esskultur gelebt. Dabei geht es an der Ballymaloe Cookery ganz unaufgeregt und ohne Allüren zu, diese Schule ist ein Ort zum Wohlfühlen und ein wahr gewordener Traum.

Wer war noch dabei

Natürlich war ich nicht alleine in Irland! Wir waren eine tolle Gruppe und hatten jede Menge Spaß. Obwohl wir ein volles Programm hatten und viel erlebt haben, bin ich doch sehr entspannt nach Hause gekommen. Mit dabei waren Zorra, Katharina, Sarah und Marie – mit dieser Truppe würde ich morgen sofort wieder fahren!

Vielleicht habt ihr ein wenig Spaß beim Lesen gehabt, im nächsten Teil erfahrt ihr noch mehr über die Reise nach Irland! Jetzt lasst euch erstmal das Soda Bread schmecken!

Alles Liebe
miho

 

Last updated by at .

Veröffentlicht von Michaela Hoechst-Lühr

Seit Februar 2013 schreibe ich meinen Foodblog herzelieb. Herzhafte Gerichte und süße Leckereien sind hier zu finden. Es lohnt sich also vorbeizuschauen.Foodblogger | Foodblog | Imkerin | Heilpraktikerin | Ernährungsberaterin

3 Kommentare

  1. Oh, da hast du mich aber nochmal mit auf die Reise genommen. Das war wirklich ein unvergessliches Erlebnis. Das Soda-Bread steht auch auf meiner Nachbackliste!

  2. Pingback: Lemon Cake in der Ballymaloe Cookery School mit Kerrygold - AmandoBlogs.comAmandoBlogs.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.