Erdbeer Käsekuchen im Glas ohne Backen – 4 Portionen pures Dessert Glück

0 comments

Für Erdbeer Käsekuchen im Glas friere ich im Sommer extra Erdbeeren ein, denn wir lieben dieses Erdbeer Käsekuchendessert das ganze Jahr. Natürlich könnt ihr diesen Nachtisch auch mit jeder anderen Frucht zubereiten. Aber für mich ist er mit Erdbeeren einfach großartig! Mein Mann liebt ihn ein kleines bisschen mehr mit Himbeeren. So ein schneller Nachtisch im Glas ist was Feines und das nicht nur zu Festen oder für Feiertage. Es lohnt sich die Käsekuchen-Creme im Glas auszuprobieren.

Erdbeer Käsekuchen Rezept im Glas mit Erdbeeren und Zitronenmelisse und Keksboden

Ich bin ein ganz großer Cheesecake Fan, aber ich bin eben auch kein Tortenkünstler! Deswegen liebe ich diese Käsekuchen-Nachspeise im Glas ganz besonders. Mit den richtigen Kekse für den Boden schmeckt´s gleich nochmal so gut. Das Rezept ergibt 4 kleine oder 2 große Erdbeer Käsekuchen im Glas. In unserer Familie entscheiden wir uns grundsätzlich für die größere Portion. Für Feste und Gäste gibt es kleine Desserts, weil die Vorspeisen und Hauptspeisen meist schon üppig genug sind und es später noch reichlich Kuchen gibt. Typisch norddeutsch eben! 

Buch herzelieb

Bitte lest das Rezept und die Tipps danach komplett durch. Auch wenn das Rezept sehr einfach ist, schadet es nie, über die Zubereitung Bescheid zu wissen.

Käsekuchen Dessert im Glas Rezept

Du findest auf herzelieb noch mehr Dessert Rezepte! Schau dir auch den Karamell-Pudding, das Zitronen-Buttermilch-Dessert oder das Schokokuss Dessert an.

Erdbeer Käsekuchen Rezept - Dessert im Glas mit Keksboden und ErdbeerenZutaten für das Käsekuchendessert

  • 8 Erdbeeren
  • 8 Kekse
  • 25 g Butter
  • 1 Prise Liebe
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 150 g Frischkäse
  • 250 ml Schlagsahne
  • 50 g Puderzucker
  • 1 TL Vanillezucker (siehe unten)

Dekoration:

  • Frische Erdbeeren
  • frische Minze oder Zitronenmelisse

Zubereitung

  1. Zunächst alle Zutaten abwiegen, abmessen und bereitstellen.
  2. Die Erdbeeren mit einem Stabmixer (siehe unten) pürieren – gefrorene Früchte vorher auftauen.
  3. Die Kekse in einem Gefrierbeutel zerkleinern und die Butter schmelzen.
  4. Die Kekskrümel mit der Butter vermischen. 
  5. Die Zitrone lauwarm abwaschen, abtrocknen und mit einer Reibe etwas Schale davon abreiben.
  6. Den Frischkäse, die Schlagsahne, den Puderzucker und den Vanillezucker in der Küchenmaschine aufschlagen.
  7. Wenn die Masse fest ist, das Erdbeermousse und den Zitronenabrieb unterrühren.
  8. Anschließend noch einmal kräftig in der Küchenmaschine aufschlagen und dann in einen Spritzbeutel (siehe unten) füllen.
  9. Dann die Kekskrümel auf 4 Gläser verteilen und die Käsekuchen Masse darauf verteilen.
  10. Vor dem Servieren unbedingt mindestens 4 Stunden kühlen! 

Das Erdbeer Käsekuchen Dessert mit frischen Erdbeeren und Minze oder Zitronenmelisse dekorieren.

Tipps für den Käsekuchen im Glas

  • Ich verwende Konditorsahne für den Erdbeer Käsekuchen im Glas.
  • Wir essen das Käsekuchendessert auch im Winter. Eingefrorene Erdbeeren dafür einfach auftauen und pürieren
  • Wenn ihr die Masse etwas fester haben möchtet, gebt zur Sahne ein Sahnesteifungsmittel (siehe unten)
  • Für diesen Erdbeer Käsekuchen im Glas verwende ich dänische Butterkekse.
  • Für meinen Erdbeerkäsekuchen im Glas verwende ich normal große Erdbeeren. 
  • Gut abgedeckt hält das Erdbeer Käsekuchen Dessert 2–3 Tage im Kühlschrank.
  • Für Gäste und Feste bereite ich den Nachtisch im Glas einen Tag vorher zu. Dekoriert wird kurz vor dem Servieren.
  • Ihr könnt diesen Käsekuchen im Glas auch mit anderen Beeren zubereiten.

WERBUNG – AFFILIATE LINKS

Das habe ich bei diesem Erdbeer Käsekuchen Dessert im Glas Rezept verwendet: 

Zu meinem Amazon Shop findet ihr hier: herzeliebs Shop - dort findet ihr viele Produkte, die ich verwende.

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Erdbeer Käsekuchen Dessert im Glas mit Erdbeeren, Zitronenmelisse

Achtet unbedingt darauf, dass ihr nicht zu viele Früchte verwendet. Beeren haben einen hohen Wasseranteil. Je mehr ihr davon verwendet, desto flüssiger wird die Creme. Das ist an sich kein Problem und schmeckt auch. Aber die Käsekuchencreme darf gern ein bisschen fester sein. Vielleicht legt ihr dicht am Glasrand noch halbierte Erdbeeren, das ist optisch sehr schön, aber nicht unbedingt notwendig. Seid einfach kreativ. Und jetzt viel Spaß beim Zubereiten und Genießen – vielleicht wird das Erdbeer Käsekuchen Dessert im Glas ja euer Liebling. 

Guten Appetit und alles Liebe,
miho

Buch herzelieb&hyggelig

Abonniere den kostenlosen Newsletter

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)