Ajvar Suppe Rezept – geniale 20-Minuten Paprikasuppe mit Hackfleisch

6 comments

Mein Ajvar Suppe Rezept solltet ihr unbedingt ausprobieren! Eine würzige Paprikasuppe mit einer leichten Schärfe, die in 20 Minuten fertig ist – wenn das nicht gut klingt! Dieser Suppentopf ist ein leckeres Mittag- oder Abendessen. Aber auch als Partysuppe ist sie fast unschlagbar und mal ganz was Anderes. Scharfe Ajvarsuppe mit Hackfleisch ist das schnelle Mittagessen, das ich mit Brot serviere, wenn die Zeit mal knapp ist. Mein Mann und das Kind lieben sie sehr. Es könnte sie, wenn es nach den beiden geht, jede Woche bei uns geben. 

Ajvar Suppe Rezept mit Hackfleisch vom Foodblog herzelieb

Meine Ajvar Suppe mit Feta ist schnell zubereitet und schmeckt nach mehr Aufwand als sie benötigt. Anders als bei anderen Rezepten für diese Hackfleischsuppe mit Ajvar, koche ich sie mit Frischkäse. Schmelzkäse verwende ich nicht gerne wegen des Phosphats, den er enthält. Wie immer, möchte ich euch bitten, das Rezept und die Tipps danach einmal komplett zu lesen. Dann wisst ihr, was auf euch zukommt und ihr habt vielleicht sofort eine Idee, wie ihr die Ajavar-Suppe abwandeln könnt. Ich bin sicher, ihr macht daraus euer Lieblingsrezept!

Buch herzelieb

Cremige Ajvar Suppe –  Rezept für eine pikante Paprika Suppe

Du findest auf herzelieb noch mehr Suppen Rezepte! Schau dir auch den Currywurst Suppe, die dänische Karrysuppe oder die Paprikasuppe mit Käsepopcorn an.

Würzige Ajvarsuppe Rezept mit leichter Schärfe und Hackfleisch vom Foodblog herzeliebZutaten für die Ajvar Suppe

  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote 
  • 1 Esslöffel Öl
  • 400 g Hackfleisch
  • 1 Prise Liebe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 300 – 350 g Ajvar
  • 1 TL Zucker
  • 1/2–1 TL Essig (5%)
  • 125 g Frischkäse
  • 125 g Fetakäse
  • 1/2 Bund Petersilie

Zubereitung oder wie macht man diese Paprikasuppe?

  1. Zunächst alle Zutaten abwiegen, abmessen und bereitstellen
  2. Die Zwiebel abziehen und klein würfeln.
  3. Dann die Knoblauchzehe putzen und fein hacken.
  4. Anschließend die  Chilischote waschen, putzen und ebenfalls klein hacken.
  5. Nun das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anbraten.
  6. Das Hackfleisch dazugeben und feinkrümelig anbraten.
  7. Die Chiliwürfel und den Knoblauch dazu geben und kurz mitbraten.
  8. Alle Zutaten an den Rand schieben und das Tomatenmark in der Mitte anschwitzen. 
  9. Mit Gemüsebrühe ablöschen und das Ajvar, den Zucker und den Essig unterrühren. 
  10. Den Topfinhalt aufkochen und anschließend 10 Minuten sanft köcheln lassen.
  11. In der Zwischenzeit den Fetakäse klein würfeln, die Petersile hacken und beides zur Seite stellen.
  12. Nur noch den Frischkäse einrühren, die Ajvar Suppe noch einmal erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  13. In Schalen anrichten, die Fetawürfel und die Petersilie auf die Suppe streuen und servieren.

Zur Ajvar Suppe gibt es bei uns Zuhause Brot. Probiert die Ajvar Suppe mit Kartoffeln – mein Mann liebt es!

Tipps für die Ajvar Suppe ohne Schmelzkäse

  • Wer mag, kann diesen Suppentopf auch mit 200 Gramm Schmelzkäse kochen.
  • Ich verwende Rinderhack, mag es aber auch mit Lammhackfleisch
  • Wenn ihr keinen Knoblauch mögt, lasst ihn weg. Die Ajvarsuppe schmeckt auch ohne.
  • Solltet ihr fertiges Ajvar verwenden, nehmt das milde!
  • Ja, der Zucker gehört ins Rezept.
  • Ihr könnt auch einen Teelöffel selbstgemachtes Gastrik verwenden und Essig und Zucker weglassen.
  • Statt Petersilie schmeckt auch Dill ganz toll zur Ajvar Suppe!
  • Diese Suppe könnt ihr einfrieren. Bitte innerhalb von 3 Monaten verbrauchen!
  • Fetakäse ersetze ich auch mal durch Weichkäse oder einen sehr reifen Camembert.
  • Wer keinen Käse verwenden möchte, der kann auch geröstete Pinienkerne über die Ajvar Suppe streuen.
  • Achtung! Tragt beim Putzen und Schneiden von Chilischoten unbedingt Handschuhe. 
  • Ihr könnt Ajvar-suppe vegetarisch kochen. Ich verwende dafür Erbsenextrudat. 

WERBUNG – AFFILIATE LINKS

Das habe ich bei diesem Ajvar Suppe Rezept verwendet: 

Zu meinem Amazon Shop findet ihr hier: herzeliebs Shop - dort findet ihr viele Produkte, die ich verwende.

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Pikante Ajvar Suppe mit Hackfleisch Rezept vom Foodblog herzelieb

Es lohnt sich, das Ajvar selber zu machen! Aber es gibt auch gute Fertigprodukte zu kaufen, die ihr für diese Ajvarsuppe mit Hack verwenden könnt. Ein Gläschen davon sollte man immer im Haus zu haben! Aber was kann man alles mit Ajvar machen? Es schmeckt nämlich nicht nur als Suppe, man kann damit auch viele Gerichte, wie z.B. Gulasch, würzen. Ich persönlich liebe es auch auf frisch gebackenen Brot. Wer Paprika mag, der liebt auch diese Gemüsepaste. 

Guten Appetit und alles Liebe,
miho

Buch herzelieb&hyggelig

Abonniere den kostenlosen Newsletter

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

Last Updated on 3. Oktober 2022 by Michaela Lühr

6 Comments

  1. Ein Dekoherzal in Bergen

    TOLLES REZEPT,,,

    wünsch da no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

  2. Henrike

    Hej!
    Aus Ajvar ( 1 Glas 350g) lässt sich mit Schlag- oder Kochsahne 200-250 ml), einer Dose gehackten Tomaten (400g) und ein paar Gewürzen (Salz, Pfeffer, Oregano, etwas geräuchertes Paprikapulver) auch superschnell eine tolle Nudelsauce kochen! Wer es schärfer mag, fügt noch Tabasco hinzu. Angebratene Halloumiwürfel (oder Fetakäse) drauf und fertig ist ein vegetarisches Essen….
    Danke für das Suppenrezept!
    Liebe Grüße aus Småland!

  3. Moin Miho,
    wieder ein tolles Rezept von dir. Ich habe es inzwischen bereits zum zweiten Mal gekocht.
    Wir hatten übrigens Reis dazu.
    Liebe Grüße
    Hannelore

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)