Fleischsalat Rezept – Brotaufstrich hausgemacht und ganz einfach

6 comments

Ich finde jeder braucht ein Fleischsalat Rezept! Unbedingt! Fleischsalat ist so eine Sache, auf die ich urplötzlich und unerwartet, spätabends Hunger bekomme und diese Vorliebe hält dann auch ein paar Tage vor. Ich liebe ihn einfach und selbstgemacht ist er so viel besser als der gekaufte Salat.

Wer Fleischsalat selber machen kann, der hat sogar einige Vorteile! Ich verwende am liebsten Geflügelfleischwurst, die ich in Fertigprodukten noch nie entdeckt habe. Der echte Kenner macht sogar die Mayonnaise selber, aber ich gestehe, dass ich das nicht jedes Mal mache. Auch, wenn eine selbstgemachte Mayo wirklich keine große Sache ist. Geflügelfleischwurst habe ich fast immer im Haus. Füll doch auch einfach mal eine Kartoffel mit diesem Salat! Du wirst dich wundern, wie sensationell gut das schmeckt! 

Fleischsalat Rezept – selbstgemacht, einfach und schnell

Du findest auf herzelieb noch mehr Brotaufstrich Rezepte! Probier doch auch mal meinen Eiersalat, meinen roten Heringssalat oder meine Camembert-Creme!

Zutaten für den Fleischsalat

  • 2 Esslöffel Salatmayonnaise
  • 1 Teelöffel Senf
  • 3 – 4 Esslöffel Joghurt
  • 1 Prise Liebe
  • Salz, Pfeffer
  • 1 kleine Prise Zucker
  • 200 g Geflügel-Fleischwurst
  • 100 g Cornichons
  • 1 Frühlingszwiebel
  • glatte Petersilie oder Schnittlauch

Zubereitung

  1. In einer Schüssel die Mayonnaise mit dem Senf und dem Joghurt verrühren.
  2. Die angerührte Soße mit Salz, Pfeffer und einer kleine Prise Zucker abschmecken.
  3. Dann die Geflügel-Fleischwurst und die Gurke in Streifen schneiden und hinzufügen
  4. Anschließend die Frühlingszwiebel zu feinen Ringen verarbeiten und in die Schüssel geben.
  5. Die Petersilie fein hacken oder den Schnittlauch zu feinen Röllchen schneiden und in die Schüssel streuen.
  6. Alle Zutaten vermischen und für mindestens 15 Minuten ziehen lassen.

Ich rühre nicht alle Kräuter unter und streue einen Rest gern auf das fertig angerichtete Brot.

Tipps für den Fleischsalat

    • „Vegetarischer Fleischsalat“ wird bei uns Zuhause mit Tofu zubereitet.
    • Ich mache diesen Fleischsalat gern aus einer dickeren Scheibe gekochtem Schinken vom Fleischer.
    • Statt der Frühlingszwiebel kannst du auch eine kleine Haushaltszwiebel verwenden.
    • Wer keine Cornichons hat, verwendet einfach Gewürzgurke.
    • Mit leichter Mayonnaise und Magermilchjoghurt sowie Xucker light wird der Salat leichter.
    • Ich habe so gut wie nie Mayonnaise im Haus, deshalb mache ich sie gern selbst.
    • Übrigens machen wir unsere Fleischwurst auch gern selbst!
    • Ich bewahre den Fleischsalat höchstens zwei Tage im Kühlschrank auf. 

    WERBUNG – AFFILIATE LINKS

    Das habe ich bei diesem Rezept verwendet: 

    Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht! 

    Meine klare Empfehlung ist, diesen leckeren Fleischsalat nur in kleinen Mengen und immer frisch zu machen. Das ist ja auch gar kein Problem! Denn er ist wirklich schnell gemacht und er muss auch gar nicht lange ziehen. Für Reste ist er natürlich auch ganz wunderbar. So hat man auf ganz einfache Art und Weise einen leckeren Brotbelag gezaubert.

    Guten Appetit und alles Liebe,
    miho

     

    Abonniere den kostenlosen Newsletter! Zweimal pro Woche Rezepte ins Postfach!

    Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht! 

    6 Comments

    1. Alexandra

      Ohhhh Michaela, ich liebe Fleischsalat und probiere das Rezept gleich Morgen mal aus.
      Schöne Grüße aus dem Dauerregen aus NRW.
      Alexandra

    2. Hallo Michaela,
      ich habe gerade den Fleischsalat zubereitet. Mit Leberkäse statt mit Fleischwurst, da ich den noch daheim hatte. Das schmeckt auch sehr lecker. Danke für das leckere Rezept!! Demnächst gibt es ihn dann mit einem Brot nach deinem Rezept, das war leider in der Kürze der Zeit bis zum Abendessen nicht mehr zu schaffen. LG Andrea

      • Liebe Andrea,

        1000 Dank für die lieben Worte. ich freu m ich, dass es dir so gut geschmeckt hat und dass es dir hier beim mir gefällt. Viel Spaß beim Kochen, backen und Nachmachen.

        Alles Liebe,
        miho

    3. Und wieder ein Samstagmorgen, an dem ich diesen tollen Fleischsalat zubereiten MUSS. Die Familie besteht quasi darauf!! Er ist aber auch wirklich lecker! Kleiner Tipp von mir noch: etwas von der Gurkenflüssigkeit mit dazu, das unterstreicht die süßsaure Note! Wir wünschen ein schönes Wochenende und unbedingt so weitermachen, Dein Blog ist super!!
      Liebe Grüße aus der Nähe von Hamburg!

      • Hallo Simone,

        die Geschmäcker sind verschieden. Ich mag es nicht mit zugesetztem Gurkenwasser, aber ich freu mich, dass du das Rezept nach deinen Wünschen abgewandelt hast. So ist herzelieb gedacht ;)

        Alles Liebe, guten Appetit und danke für dieses tolle Lob,
        miho

    Leave a Comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
    (Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)