Käsenudeln Rezept – Onepot Nudeltopf in 20 Minuten ganz einfach!

0 comments

Man sagt Nudeln machen glücklich – Käse soll die gleiche Wirkung haben! Wie glücklich kann man sein, wenn beide Zutaten zusammen kommen? Mit diesem Käsenudel Rezept potenziert sich der Glücksfaktor bei uns Zuhause. Ihr glaub gar nicht, wie wir in unserer Familie diese Schüssel Glück lieben. Jeder hält sein Schüsselchen wie einen Schatz in der Hand, es ist mucksmäuschenstill und jeder genießt sein Essen. Ich finde ja, dass es Käsenudeln mindestens einmal pro Woche geben kann. Meine Waage meint etwas Anderes. Deswegen gönne ich sie mir nur dann und wann! 

Eine Schale Nudeln - Käsenudeln Rezept vom Foodlbog herzelieb

Ich verwende immer zwei Käsesorten. Einmal einen alten Käse mit viel Geschmack und einen jungen Käse, denn nur der junge zieht gut Fäden. Bei älterem Käse, also den würzigen Sorten kann es leicht passieren, dass er krümelig wird. Insgesamt ist das eines der schnellsten Gerichte aus meiner Küche. Denn ihr braucht gerade mal 20 Minuten bis das Essen auf dem Tisch steht. 

Buch herzelieb&hyggelig

Käsenudeln Rezept

Du findest auf herzelieb noch mehr Nudel Rezepte! Schau dir auch die Milchnudeln, den Makkaroni Auflauf oder den dänischen Nudelsalat an.

Käsenudeln nach einem Rezept vom Foodblog herzeliebZutaten für die 4 Portionen Käsenudeln

  • 1 kleine Zwiebel
  • 80 g Butter
  • 1,2 Liter Milch
  • 1 Teelöffel Salz
  • 500 g Hörnchenudeln
  • 1 Prise Liebe
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 350 g Käse
  • 1 – 2  Spritzer Zitrone

Zubereitung

  1. Zunächst alle Zutaten abwiegen, abmessen und bereitstellen.
  2. Dann die Zwiebel abziehen und sehr fein würfeln.
  3. Die Butter in einem Topf auslassen und die Zwiebelwürfel glasig anbraten.
  4. Dann die Milch dazu gießen, Salz hinzufügen und den Topfinhalt aufkochen.
  5. Die Nudeln dazu geben, erneut aufkochen und die Hitze reduzieren.
  6. Regelmäßig umrühren, damit nichts ansetzt.
  7. Während die Nudeln kochen, den Käse raspeln. 
  8. Wenn die Kochzeit auf der Verpackung erreicht ist, einmal probieren, ob die Nudeln die gewünschte Konsistenz haben. 
  9. Den Topf vom Herd ziehen. Zuerst den Pfeffer einrühren, dann den Käse und ein bis zwei Spritzer Zitrone unterheben

Ich bestreue den Nudeln noch mit Petersilie oder Schnittlauch – wer mag, kann sie hacken. Ich mag die Petersilie gern in Blättchen.

Tipps für die Käsenudeln

  • Ich mache in die Milch noch einen Teelöffel Senfpulver. (Manchmal auch zwei!)
  • Sehr lecker sind die Käsenudeln auch, wenn man einen Teelöffel geräucherten Paprika dazu gibt.
  • Statt Zitronensaft könnt ihr auch einen Schuss trockenen Weißwein zugeben.
  • Ein Spritzer Worcestershire oder Englische Sauce bringt noch mehr Würze an die Käsenudeln.
  • Probiert auch mal die Nudeln mit einem Hauch Muskatnuss.
  • Ich verwende übrigens weißen Pfeffer!
  • Mein Mann liebt Käsenudeln mit Bacon. Ich verwende 200 – 300 g Baconwürfel für diese Menge.
  • Eine kleine, gehackte Knoblauchzehe kann den Käsenudeln noch mehr Pfiff geben. Mit anschwitzen!
  • Ich verwende Emmentaler, Gouda, schnittfesten (!) Mozzarella oder Cheddar für die Käsenudeln. 
  • Meine Lieblingsmischung ist 200 g schnittfester Mozarella und 150 g Emmentaler, 50 g Parmesan.
  • Verwendet für Käsenudeln immer einen Käse mit hohem Fettgehalt. Fettreduzierter Käse ist nicht geeignet.
  • Ich liebe, liebe, liebe dieses Gericht mit 200 Gramm Gorgonzola und 200 g schnittfesten (!) Mozzarella.
  • Wer mag, kann auch noch Gemüse wie Erbsen unterheben – ich finde das aber unnötig.
  • Ihr könnt die Käsenudeln nicht einfrieren.
  • Wenn ihr dieses Gericht aufwärmen möchtet, dann gebt etwas Milch dazu.

WERBUNG – AFFILIATE LINKS

Das habe ich bei diesem Käsenudeln Rezept verwendet: 

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Schnelle Käsenudeln Rezept einfach vom Foodblog herzelieb

Wenn ihr Käse und Nudeln liebt, dann bin ich mir sehr sicher, dass dieses Käsenudeln Rezept auch etwas für euch ist. Ich habe ja schon einige Abwandlungsmöglichkeiten vorgeschlagen, dennoch bin ich überzeugt, dass ihr auch noch einige Ideen habt. Ich bin wirklich neugierig, wie ihr das Rezept abwandelt, ob ihr noch Tipps habt und was euch am Besten schmeckt. Lasst es mich wissen. Schreibt mir einen Kommentar direkt unter diesem Beitrag oder auch auf meiner Facebook-Seite. Und jetzt viel Spaß mit den Käsenudeln!

Guten Appetit und alles Liebe,
miho

Abonniere den kostenlosen Newsletter

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)