Melonen Gazpacho Rezept – Suppe, herzhaft erfrischend!

Diese Melonen Gazpacho ist sensationell erfrischend an heißen Sommertagen! Eine Gazpacho ist eine kalte Gemüsesuppe, die unglaublich schnell zubereitet ist. Fantastisch ist sie als Starter oder Vorspeise bei einem mehrgängigen Menü geeignet. Mindestens genauso gut schmeckt sie aber auch ohne Anlass!

Als ich diese Suppe das erste Mal gemacht habe, hat sie mich zu Tränen „gerührt“! Ja, wirklich! Ich habe geheult wie ein Schlosshund während ich die Gazpacho rührte,weil ich ich mit dem Finger am Augenlid entlang streifte. Leider hatte ich gerade Chili geschnitten und ihr könnt euch sicher vorstellen, welche Wirkung das hatte. Hier also noch einmal die Notiz an mich selbst: Nach dem Chili-Schneiden nicht ins Gesicht fassen – Chili schärft nicht den Blick! Aber die Suppe, die hat großartig geschmeckt – damit ihr es ausprobieren könnt, hab ich ein schnelles Rezept für Melonen Gazpacho dabei:

Melonen Gazpacho

Du findest auf herzelieb noch mehr Suppen Rezepte! Schau dir doch auch mal meine Zucchinisuppe mit Rosmarin, meine Sauerkrautsuppe oder meine Blumenkohlsuppe mit Curry und Joghurt an!

Zutaten für die Melonen Gazpacho

  • 2 kg Cantaloupe Melone
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 kleine Chilischote
  • 1 Teel. Tomatenmark*
  • 1 Essl. Liebe
  • 50 ml Wasser
  • 3 Essl. frische Minze
  • 3 Essl. frischer Koriander
  • Saft einer Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • Tabasco
  • 1 Essl. Olivenöl

Zubereitung der Melonen-Gazpacho

Zuerst wird die Melone geteilt, entkernt, das Fruchtfleisch aus der Schale gelöst und in grobe Stücke schneiden.Die Chilischote fein hacken und die Frühlingszwiebeln in 5 cm große Stücke schneiden. Minze und der Koriander werden grob gehackt, die harten Stiele dabei entfernen. Alle Zutaten zusammen mit der Prise Salz, dem Zitronensaft und ein paar Spritzern Tabasco mit dem Mixstab liebevoll pürieren, bis eine glatte Suppe entstanden ist. (Wer mag, gibt noch einen Teel. Tomatenmark dazu)

Die Melonen Gazpacho in einer flachen Schüssel für 2 Stunden im Gefrierschrank anfrieren. Nach 60 Minuten mit einer Gabel durchrühren und dann weiterkühlen. Zum Schluss noch einmal mit einer Gabel durchrühren und in hohe Gläser füllen. Ganz dekorativ finde ich es, wenn 1 – 2 Eiswürfel mit ins Glas gegeben werden. Mit ein paar Tropfen Olivenöl und etwas frischem Koriander oder Minze garnieren und servieren.

Melonen Gazpacho ist ganz leicht zuzubereiten und dieses Rezept ergibt 4 Portionen. Probiert die Suppe doch einfach mal zum Buffet oder auf einer Sommerparty als Starter, sie kommt immer gut an. Allerdings würde ich den Tabasco separat dazu reichen und die Gäste darauf hinweisen, dass die Melonen Gazpacho scharf ist.

Lasst es euch schmecken und alles Liebe
miho

Abonniere den kostenlosen Newsletter! Zweimal pro Woche Rezepte ins Postfach!

Last updated by at .

Veröffentlicht von Michaela Lühr

Seit Februar 2013 schreibe ich meinen Foodblog herzelieb. Herzhafte Gerichte und süße Leckereien sind hier zu finden. Es lohnt sich also vorbeizuschauen. Foodblogger | Foodblog | Imkerin | Heilpraktikerin | Ernährungsberaterin

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)