Mini Maulwurfkuchen Rezept -mit Erdbeeren, auch als Dessert

4 comments

Mini Maulwurfkuchen ist der heimliche Star auf jeder Party meiner Tochter. Kennt jeder, mag jeder und ist schnell gemacht! Das Rezept ist so simpel, dass eigentlich nichts dagegen spricht, ihn öfter zu machen. Statt klassisch mit Banane, verwende ich gerne Erdbeeren! 

Mini Maulwurfkuchen mit Erdbeerfüllung

Manchmal müssen es die Klassiker, die bewährten Sachen sein bei uns. Aber die alten Rezepte lassen sich meistens auch super abwandeln. Und genau so ist dieses Rezept auch mal wieder gedacht. Weiter unten findest du Tipps zum Abwandeln. Ich bin mir sehr sicher, dass du deine persönliche Lieblingsvariante findest.

Mini Maulwurfkuchen Rezept – klein und lecker.

Du findest auf herzelieb noch mehr Kuchen Rezepte! Schau dir doch auch mal meinen Mandarinen-Schmandkuchen, den Milchreiskuchen oder die schwedische Mandeltårta.

Zutaten für die Mini Maulwurfkuchen

für den Teig

  • 250 g weiche Butter
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Bio-Zitrone
  • 4 Eier
  • 1 Prise Liebe
  • 150 g Mehl Typ 550
  • 40 g Maisstärke
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 40 g Backkakao
  • 2 Teelöffel Vanillezucker(siehe unten)

für die Creme

  • 1 1/2 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 250 ml Milch (+3 Esslöffel)
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Schlagsahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 250 g Magerquark
  • 2 Teelöffel Vanillezucker
  • 300 g saure Sahne
  • evtl. 1 Päckchen Sofort-Gelatine (siehe Tipps)

Zubereitung 

Zubereitung des Teiges

  1. Zunächst ein tiefes Backblech mit einer Backmatte(siehe unten) oder Backpapier belegen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Dann die weiche Butter zusammen mit dem Puderzucker und dem Salz in einer Küchenmaschine(siehe unten) cremig aufschlagen.
  4. Die Bio-Zitrone lauwarm abwaschen und die Schale fein abreiben. Einen halben Teelöffel davon zur Butter geben.
  5. Die Eier nacheinander unterrühren.
  6. Das Mehl, die Maisstärke und das Backpulver in eine größeren Schüssel vermischen.
  7. Dann den Backkakao und den Vanillezucker unter die Mehlmischung rühren.
  8. Nun die vermischten, trockenen Zutaten langsam unter die aufgeschlagene Masse rühren.
  9. Jetzt den Teig auf das Backblech geben und gleichmäßig verstreichen.
  10. Den Teig in 12 Minuten fertig backen und dann abkühlen lassen.

in der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten! 

Zubereitung der Füllung

  1. Zuerst die 3 Esslöffel Milch  mit dem Zucker und dem Vanillepudding-Pulver verrühren.
  2. Die restliche Milch mit der Prise Salz aufkochen. Dann den Topf kurz von der Platte ziehen.
  3. Das angerührte Puddingpulver einrühren und den Topf zurück auf die Herdplatte stellen.
  4. Unter ständigem Rühren nochmals aufkochen. 
  5. Den Pudding in eine andere Schüssel umfüllen und etwas abkühlen lassen. Immer wieder mal umrühren.
  6. Jetzt die Sahne mit Sahnesteif sehr steif schlagen.
  7. Dann den Quark mit dem Vanillezucker und etwas Zitronenabrieb verrühren. 
  8.  Den angerührten Quark und die saure Sahne vorsichtig unter den abgekühlten Pudding rühren. (Ich benutze dafür eine Teigschaber oder oder einen dänischen Schneebesen(siehe unten) )
  9. Zum Schluss die steif geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.

Ich stelle die Creme bis zur Verwendung in den Kühlschrank.

Fertigstellung der Mini Maulwurfkuchen

  1. Aus dem abgekühlten Blechkuchen mit einem Dessert-Ring(siehe unten)  12 Kreise ausstechen.
  2. Mit der Oberseite nach unten auf eine Brett legen (Ich lege eine Backmatte darunter).
  3. Dann die Erdbeeren waschen, putzen, trocknen und in Scheiben schneiden.
  4. Auf jede Kuchenscheibe mittig einige Erdbeerscheiben legen. Dabei Platz zum Rand lassen.
  5. Anschließend die Creme in eine Spritzbeutel(siehe unten) mit weiter Lochtülle füllen.
  6. Kreisförmig die Creme auftragen und mit einer Mini-Winkelpalette glattstreichen und in Form bringen.
  7. Die Kuchenreste zerkrümeln. Dabei nicht zu stark drücken, weil die Krümel sonst klumpen.
  8. Dann die Kuchenbrösel gleichmäßig rundherum auf den Kuppel der Kuchen verteilen und leicht festdrücken.

Ich stelle die Mini Maulwurfkuchen bis zum Servieren abgedeckt in einem Transportblech mit Haube(siehe unten) in den Kühlschrank. 

Tipps

  • Der klassische Maulwurfkuchen wird mit Bananenscheiben zubereitet – auch das funktioniert bei diesem Rezept!
  • Ich mache die Creme mit Creme Double statt Sahne.
  • In den Teig gebe ich supergerne auch noch einen Teelöffel Kardamom. 
  • Du kannst in die Creme auch super Schokoladen-Raspeln rühren!
  • Natürlich kannst du die Mini-Maulwurfkuchen einfrieren. Im Kühlschrank auftauen.
  • Ich bestreiche oft den Boden mit selbstgemachter Erdbeermarmelade zusätzlich. (Rand lassen!)
  • Wer mag, kann auch etwas (alkoholfreien) Amaretto(siehe unten) , Kakao oder O-Saft auf die Böden träufeln.
  • Statt umständlich eine Creme zuzubereiten, kannst du auch etwas Quark auf den Boden streichen und zwei Becher Sahne verwenden.
  • Wenn dir die Creme nicht fest genug ist, rühre Sofort-Gelatine. Das ist immer meine Erste-Hilfe-Maßnahme.

WERBUNG – AFFILIATE LINKS

Das habe ich bei diesem Rezept für die Mini Maulwurfkuchen verwendet: 

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht! 

Viel Spaß beim Nachmachen und genießen! Solltest Du Fragen haben, schreib mir einfach einen Kommentar. Ich freue mich, wenn du mich mit @herzelieb auf Instagram verlinkst. Wenn dir das Rezept gefallen hat, pinne es doch einfach. Auf Pinterest findest du mich unter herzeliebblog!

Guten Appetit und alles Liebe,
miho

Abonniere den kostenlosen Newsletter! Zweimal pro Woche Rezepte ins Postfach!

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht! 

4 Comments

  1. Den heimlichen Star kenne ich noch gar nicht, aber sehen mega lecker aus und hört sich auch nicht zu kompliziert an. Wäre auch eher für Erdbeeren oder eben fruchtiger als Bananen. Rezept ist gespeichert und wird bei der Erdbeersaison ausprobiert
    Liebe Grüße

  2. Theresa Frank-Schengili

    Ich finde bei der Zutatenliste für die Creme keine Milch. Wieviel verwendest du?
    Danke schon mal 😊

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)