Reissalat Rezept – mit leckerem Honig Senf Dressing

4 comments

Wie wäre es mal mit Reissalat? Mit einem leckeren Honig-Senf-Dressing schmeckt er doch gleich nochmal so gut. Wir essen ihn gerne zum Grillen, aber mit Brot gibt es ihn bei uns im Sommer auch gern als Mittagessen oder Abendessen. Mein Mann freut sich ganz besonders, wenn etwas übrig bleibt und er diesen leckeren Salat mit ins Büro nehmen kann. Wenn überhaupt etwas übrig bleibt! Wir lieben diesen Salat und in der Regel wird gleich alles verputzt.

Reisssalat Rezept - toll zum Grillen oder für Partys

Diese Salatkreation lässt sich super abwandeln. Wer etwas nicht mag, lässt es weg! Allerdings finde ich die Kombination, wie ich sie im Rezept beschreibe schon sehr gelungen und vor allem erfrischend. Aber keine Sorge – nichts ist in Stein gemeißelt. Wie ich diesen Lieblingssalat abwandele, erfahrt ihr direkt unter dem Rezept in den Tipps. Lest vor dem Start das Rezept komplett durch, dann wisst ihr, was auf euch zukommt. Und natürlich könnt ihr diesen Reissalat schon am Abend vorher zubereiten.

Buch herzelieb&hyggelig

Reissalat Rezept

Du findest auf herzelieb noch mehr Salat Rezepte! Schau dir auch den griechischen Nudelsalat. den klassischen Kartoffelsalat oder dänischen Nudelsalat an.

Reissalat Rezept - zum Grillen, Picknick, Abendessen, MittagessenZutaten für den Reissalat

  • 180 g Langkornreis
  • 2 TL Salz
  • 1 Prise Liebe
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1/2 Salatgurke
  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Bund Petersilie
  • 250 g Fleischwurst
  • 1 Dose Gemüsemais 
  • 150 g Joghurt
  • 100 g Mayonnaise
  • 1-2 TL mittelscharfer Senf
  • 100 ml Milch
  • 35 ml Weißweinessig
  • 1-2 TL Honig
  • Pfeffer, Salz

Zubereitung

  1. Zunächst alle Zutaten für den Reissalat abwiegen, abmessen und bereitstellen.
  2. Dann den Reis nach Packungsanleitung in Salzwasser gar kochen.
  3. Nach dem Kochen den Reis in ein Sieb gießen, mit kalten Wasser abspülen, gut abtropfen und abkühlen lassen.
  4. Den Gemüsemais in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. 
  5. Die Paprika, die Salatgurke, die Tomaten, die Lauchzwiebeln und die Petersilie gründlich waschen.
  6. Die Paprikaschote putzen und in kleine Würfel schneiden.
  7. Anschließend die Salatgurke längs halbieren, entkernen und ebenfalls fein würfeln.
  8. Die Lauchzwiebeln in kleine Ringe schneiden und die Tomaten halbieren.
  9. Danach die Fleischwurst zu kleinen Würfeln schneiden 
  10. Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen.
  11. In einer separaten Schüssel den Joghurt, die Mayonnaise, Senf, Milch, Essig und Honig verrühren.
  12. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ich lasse den Reissalat noch 1–2 Stunden im Kühlschrank ziehen. Vor dem Servieren unbedingt noch einmal umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Serviert wird er bei uns Zuhause mit Brot. 

Tipps für den Reissalat

  • Im Kühlschrank hält sich der Salat, wenn er gut abgedeckt ist, etwa 3 Tage. 
  • Das Honig-Senf-Dressing ist ebenfalls etwa 3 Tage haltbar. 
  • Bei der Fettstufe für den Joghurt könnt ihr flexibel sein. Von 3,5 – 10 % ist alles möglich
  • Ihr könnt diesen tollen Reissalat auch mit Käsewürfeln oder Fetawürfel zubereiten.
  • Ich verwende grundsätzlich Geflügel-Fleischwurst. Ihr könnt auch gebratenes Hähnchenfleisch nehmen.
  • Mit wenigen (!), sehr fein gehackten Minzeblättern erhält der Reissalat eine besondere Note. 
  • Das Wasser für den Reis sollte sehr gut gesalzen sein.
  • Statt Weißweinessig verwende ich oft einen hellen Balsamico Essig.
  • Ich verwende Raps- oder Sommerhonig für das Honig-Senf-Dressing.
  • Meinen Reissalat mache ich mit Parboiled Reis – also Langkorn Reis. Nicht zu weich kochen!
  • Statt Fleischwurst könnt ihr natürlich auch gekochten Schinken oder geräucherte Putenbrust verwenden.

WERBUNG – AFFILIATE LINKS

Das habe ich bei diesem Reissalat Rezept verwendet: 

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Reissalat Rezept zum Mittagessen, Abendessen, Grillen, Picknick, Mitnehmen

Besonders toll schmeckt dieser Reissalat natürlich mit frisch geerntetem Gemüse aus dem eigenen Garten! Aber ich muss ehrlich gestehen, dass das Gemüse aus dem Hofladen um die Ecke ganz fantastisch war. Meine Tocher wird dieses Rezept auf jeden Fall demnächst mal mit Hirse oder Couscous ausprobieren. Ich kann mir das sehr gut vorstellen und vielleicht probiert ihr das auch mal aus.  

Guten Appetit und alles Liebe,
miho

Abonniere den kostenlosen Newsletter

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

4 Comments

  1. Kristina

    Ach, liebe Michaela, Du HAST aber auch immer tolle Rezepte auf Deiner Seite!! 😊
    Bei diesem warmen Wetter ist sowas ideal und wird zum Wochenende gleich mal ausprobiert!!
    Ich liebe auch die Blaubeersuppe, denn sie erinnert mich an viele Ferientage in Schweden ( Öland)
    Da gab’s die gern mal – immer mit selbst gesammelten Blaubeeren und selbstgemachtem Quark
    1000 Dank und eine gute Zeit!
    Kristina

    • Ohooo… liebe Kristina,

      du zauberst mir ein Lächeln aufs Gesicht. Danke für dieses liebe Kompliment.

      Alles Liebe und lass es dir weiterhin schmecken,
      miho

  2. Hallo liebe Michaela,
    Danke für das tolle Rezept.
    Mein Schwager aus Frankreich liebt Reissalat und die Freundin unsere Tochter auch.
    Da kann ich beim nächsten Grillen richtig punkten 😊
    Viele
    Kathi

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)