Spaghetti Pizza Rezept – leckere Spaghetti Frittata!

4 comments

Spaghetti Pizza oder Spaghetti Omelette kommt ursprünglich aus Italien. Genauer gesagt wohl aus Neapel. Erfunden wurde das Gericht Spaghetti Fritatta oder Pasta Frittata in den mageren Nachkriegsjahren. Ein typisches Resteessen! Gut geeignet, um übrig gebliebene Spaghetti am nächsten Tag zu verwerten. Ich selbst koche immer gleich mehr Nudeln, so spare ich Energie und vorallem viel Zeit. Denn diese Spaghetti Pizza ist schnell zubereitet, wenn die Nudeln bereits gekocht sind. 

 

Spaghetti Pizza Rezept von herzelieb. Spaghetti Frittata

Seid gern ein bisschen kreativ. Denn Spaghetti Frittata oder Spaghetti Pizza ist ein typischen Rumfort Essen. Vieles von dem, was sich im Kühlschrank herumtreibt, kann dazu gegeben werden. Ob ihr Speck, Bacon, gekochten Schinken oder Salami verwendet, ist ganz euch selbst überlassen. Ich verarbeite auch gerne Frühlingzwiebeln, weil die gern bei uns Zuhause vergessen werden. Lest das Rezept von Anfang bis Ende vor dem Kochen einmal komplett durch, dann wisst ihr was euch erwartet. Weiter unten findet ihr, wie immer die Tipps zu diesem Rezept für die Spaghetti Pizza! Viel Spaß beim Nachkochen. 

Buch herzelieb&hyggelig

Spaghetti Pizza – Spaghetti Frittata

Du findest auf herzelieb noch mehr Nudeln Rezepte! Versucht auch den Makkaroni Auflauf, den Tortellini Salat oder die süßen Milchnudeln.

Spaghetti Pizza von herzelieb - Rezept Spgahetti FrittataZutaten für die Spaghetti Pizza oder Spaghetti Omelette

  • 100 Gramm gekochter Schinken
  • 100 Gramm Mozarella zum Überbacken
  • 100 Gramm Parmesan
  • 4 Eier (Größe M)
  • 1 Prise Liebe
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 300 Gramm gekochte Spaghetti

Zubereitung

Die Spaghetti einmal kurz mit kochendem Wasser übergießen und gleich wieder abgießen. Sie sollen sich voneinander lösen. Verwendet werden sie kalt oder höchstens lauwarm. Solltet ihr keine gekochten Spaghetti haben, dann kocht gleich zu Beginn 140 Gramm (Trockengewicht) der Nudeln. 

  1. Zunächst den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. 
  2. Speck in kleine Würfel schneiden. 
  3. Dann den Mozzarella und den Parmesan raspeln. 
  4. Anschließend in einer separaten Schüssel die Eier mit dem Speck und dem Käse verrühren.
  5. Die Eimasse über die Nudeln gießen und alles gut vermischen. 
  6. Eine Springform mit Trennspray einsprühen oder gut mit Butter ausstreichen und auf ein Backblech stellen.
  7. Nun die Nudeln in die Form geben und auf einer der mittleren Schienen in den Ofen schieben.
  8. Die Backzeit beträgt 20 – 25 Minuten.

Die Spaghetti Pizza aus dem Ofen nehmen und aus der Form lösen. Ich serviere diesen Auflauf gern mit einer leckeren Tomatensoße oder auch mit Ketchup. Ihr könnt die Spagetti Pizza auch einfach in der Pfanne machen. Alles hineingießen und bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten von beiden Seiten braten. Nicht zu früh umdrehen – ich drehe erst, wenn die Flüssigkeit anfängt zu stocken. Wenn sie dann noch nicht durch ist, einfach nochmal drehen. 

Tipps für de Spaghetti Pizza

  • Verwendet am besten nicht die Mozzarella Bällchen sondern schnittfesten Mozarella. Den gibt es auch fertig geraspelt.
  • Wenn ihr Eier der Größe L habt, verwendet bitte nur 3 Stück davon!
  • Wenn ihr keine vorgekochten Spaghetti habt, kocht bitte 140 Gramm Spaghetti in 1,4 Liter Wasser mit 14 Gramm Salz bissfest.
  • Ich verwende gerne Bacon oder durchwachsenen Speck für dieses Essen.
  • Ich lege auf den Boden der Springform Backpapier, lasse es überlappen und schließe dann darüber die Form. 
  • Wer mag, kann in den Teig noch Oregano geben.
  • Ich streue noch reichlich Käse über die Spaghetti Pizza.
  • Ihr könnt auch zunächst die Hälfte der Nudeln mit Eimasse in die Pfanne geben, Schinken in Scheiben darauf legen und alles mit Nudeln abdecken.
  • Spaghetti Pizza muss nicht aus Spaghetti zubereitet werden, ihr könnt dafür fast alle Nudelsorten verwenden!
  • Ein Hauch Muskatnuss kann der Spaghetti Pizza nicht schaden!

WERBUNG – AFFILIATE LINKS

Das habe ich bei diesem Spaghetti Pizza Rezept verwendet: 

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Rezept Spaghetti Pizza von herzelieb - Spaghetti Frittata

Spaghetti Frittata oder Spaghetti Pizza ist ein schnelles Essen. Toll geeignet auch als Feierabend Rezept! Gerade Kids lieben es und ältere Kinder können es sogar selbst zubereiten. Die Idee, Spaghetti aufzubraten ist ja nicht neu, aber immer wieder gern genommen. Resteessen muss gar nicht langweilig sein, man kann so herrlich kreativ sein. 

Guten Appetit und alles Liebe,
miho

Abonniere den kostenlosen Newsletter

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

4 Comments

  1. Beatrice Krammer

    Ui das hört sich phantastisch an. Da werde ich auch zum Kind! Muss ich ausprobieren – DANKE! 💚

  2. Monika Neuwinger

    Hallo Michaela,
    das hört sich super an – und ist auch perfekt als Gericht fürs Boot geeignet :-)
    Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Monika

    • Hallo liebe Monika,

      wie toll, dass dir das Spaghetti Pizza Rezept so gut gefällt – das freut mich! Lasst es schmecken!

      Alles Liebe und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel ;)
      miho

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)