Vaniljekranse oder Vanillekränze – Rezept für dänische Kekse

2 comments

Wer typisch dänische Kekse sucht, der wird früher oder später auch ein Rezept für Vaniljekranse oder Vanillekränze aus Dänemark brauchen. Diese Plätzchen gehören zu den Basics und sie schmecken ganz gewiss nicht nur zu Weihnachten! Wirklich witzig finde ich, dass die Rezepte für die Vaniljekranse in den einzelnen Familien sehr ähnlich sind. In Deutschland sind sie als Spritzgebäck bekannt und dieses Rezept ist sogar für den Spritzbeutel geeeignet.

Vaniljekranse, das dänische Spritzgebäck mit Vanille

Meine dänische Freundin sagt immer, dass man bei wirklich guten Vanillekränzen die Mandeln und die kleinen Vanillekörnchen erkennt. Außerdem müssen sie „sprøde“, also mürbe sein. Und selbstverständlich darf nur gute Butter – und zwar typisch dänisch, die gesalzene – verwendet werden.

Vaniljekranse Rezept – dänische Vanillekränze

Du findest auf herzelieb noch mehr Kekse Rezepte. Schau dir doch auch mal die Schmalznüsse, die krummen Jungs oder die Zimtsterne an!

Zutaten für die Vaniljekranse, das dänische Spritzgebäck

  • 250 g Butter (zimmerwarm)
  • 250 g Zucker
  • 3 Teelöffel Bourbon-Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 1 Bio-Zitrone
  • 450 g Mehl
  • 50 g Stärkemehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 125 g gemahlene Mandeln

Dänische Vanillekränze – die Zubereitung

  1. Alle Zutaten abwiegen und bereit stellen.
  2. Außerdem 3 Backbleche mit Backpapier belegen und den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Zunächst die Butter mit Zucker und dem Vanillezucker verrühren.
  4. Anschließend das Ei dazu geben und unterrühren.
  5. Die Schale der halben Zitrone abreiben und dazu geben.
  6. In einer Schüssel das Mehl, das Stärkemehl, das Backpulver, das Salz und die Mandeln vermischen und dann zu den anderen Zutaten geben.
  7. Zügig einen glatten Teig herstellen und sofort in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (10-12 mm) füllen. 
  8. Nun kleine Kränze mit einem Durchmesser von etwa 5 Zentimeter auf die Bleche setzen. Der Abstand zwischen den einzelnen Vaniljekranser sollte ungefähr 4 Zentimeter betragen.
  9. Die Bleche nacheinander in den Ofen schieben und die dänischen Vaniljekränze in 10 – 14 Minuten backen. Sie sollen nur ganz leicht bräunen.

Das Rezept ergibt etwa 40 Plätzchen. Ich lasse die Kekse auf dem Backblechen abkühlen, denn sie sind sehr zerbrechlich, wenn sie noch warm sind. Anschließend in eine luftdicht verschließbare Dose umfüllen. 

Tipps für die Vaniljekranser oder das Spritzgebäck

  • Solltest du keine Speisestärke im Haus haben, ersetze sie einfach durch das Mehl.
  • Viele dänische Hausfrauen backen die Vanillekränze ohne Backpulver.
  • Ich gebe sehr oft noch einen Teelöffel Kardamom zum Teig.
  • Das Ei kannst du weglassen. Dafür würd ich dann aber einen Klacks Butter mehr dazu geben.
  • Die alten dänischen Hausfrauen backen die Vaniljekranse mit Hirschhornsalz.  Auf 500 Gramm Mehl reicht ein halber Teelöffel.
  • Traditionell werden mit einem Fleischwolf die Teigstangen für die Kränze hergestellt und erst auf dem Blech geformt.
  • Statt der Mandeln kannst du auch Haselnüsse verwenden!

Gut verschlossen halten sich diese Kekse mehrere Wochen. Es ist also möglich, einen ordentlichen Vorrat davon zuzubereiten. Die Hauptsache ist, dass sie gut verschlossen sind, denn sie nehmen leicht Umgebungsgerüche an. Bei uns ist aber vollkommen gleichgültig wieviele Kekse gebacken werden. Was da ist, wird verputzt! Besonders, wenn es so lecker ist wie diese Plätzchen!

WERBUNG – AFFILIATE LINKS

Das habe ich bei diesem Rezept verwendet: 

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht! 

Ich wünsch dir ganz, ganz viel Spaß beim Nachmachen! Lass es dir schmecken!

Alles Liebe,
miho

 

Abonniere den kostenlosen Newsletter! Zweimal pro Woche Rezepte ins Postfach!

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht! 

Zuletzt aktualisiert von at .

2 Comments

  1. Die sehen echt lecker aus :) Heute möchte ich Plätzchen backen, vielleicht probiere ich deine gleich mal mit aus :)

    LG
    Claudi

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)