Zwiebelmarmelade Rezept – schnell und einfach zubereitet

2 comments

Mein Zwiebelmarmelade Rezept hat sich im Laufe der Jahre immer wieder verändert, aber jetzt ist es so, wie es mir am Besten gefällt. Zur Zeit, das kann sich aber auch jeder Zeit wieder ändern. Ich liebe diese eingelegten Zwiebeln zu frischem, selbstgebackenen Brot, Burgern, Hot Dogs, Käse und zu Fleisch. Herzhaft-süß mit säuerlicher Note passt zu vielen Gerichten – Ausprobieren lohnt sich! Ich bin mir sehr sicher, dass ihr euch wundern werdet, wozu diese Zwiwebelmarmelade alles passt. 

Zwiebelmarmelade oder Zwiebelkonfitüre Rezept von herzelieb

Seid bei der Zubereitung nicht überrascht! Wenn ihr das selbstgemachte Karamell mit Essig ablöscht, erstarrt es zu einem festen Klumpen. Das ist richtig so. Einfach weiterkochen, rühren und geduldig bleiben. Er löst sich auf. Sollte euch das Karamell für die Zwiebelmarmelade anbrennen, hilft nur von vorn anzufangen. Mir ist das auch schon das ein oder andere Mal passiert. Bitte lest euch das Rezept und die Tipps komplett durch, bevor ihr startet. Dann warten so gut wie keine Überraschungen auf euch. Solltet ihr trotzdem noch Fragen oder Verbesserungsvorschläge haben, schreibt bitte direkt unter diesen Beitrag einen Kommentar. Über ein Lob freue ich mich natürlich auch!

Buch herzelieb&hyggelig

Zwiebelmarmelade Rezept

Du findest auf herzelieb noch mehr Dessert Rezepte! Schau dir auch den Karamell-Pudding, das Zitronen-Buttermilch-Dessert oder das Schokokuss Dessert an.

Zwiebelmarmelade Rezept von herzelieb mit roten ZwiebelnZutaten für die Zwiebelmarmelade

  • 1000 g rote Zwiebeln
  • 1 Prise Liebe
  • 300 g Zucker 
  • 250 g dunkler Balsamico Essig
  • 200 ml Wasser 
  • 10 – 20 g Olivenöl
  • 10 g Salz
  • 7 Zweige Thymian
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer

Zubereitung

  1. Zunächst alle Zutaten abwiegen, abmessen und bereit stellen.
  2. Dann die roten Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Ich verwende gerne einen Hobel.
  3. Anschließend den Zucker in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Temperatur hellbraun karamelisieren lassen.
  4. Mit dem Balsamico ablöschen  – Achtung, das Karamel wird hart und erstarrt.
  5. Bei mittlerer Hitze weiterköcheln, bis sich die Zuckermasse aufgelöst hat. Dabei vom Boden lösen.
  6. Nun die Kräuter von den Zweigen streifen und eventuell hacken. 
  7. In einer zweiten Pfanne das Olivenöl erhitzen. 
  8. Jetzt die halben Zwiebelringe mit den Kräutern in der Pfanne glasig anschwitzen. 
  9. Das Salz und den Pfeffer darüber streuen, umrühren und anschließend mit Wasser ablöschen.
  10. Den Karamell-Essig darüber gießen und rühren, bis sich alles vermischt hat. 
  11. Den Pfanneninhalt bei mittlerer Temperatur etwa 30 Minuten einkochen lassen.
  12. Die heiße Zwiebelmarmelade in sterilisierte Gläser füllen und sofort verschließen.

Sobald die Gläser vollständig abgekühlt sind, stelle ich sie in den Kühlschrank. 

Tipps für die Zwiebelmarmelade

  • Ich verwende gerne braunen Zucker für diese Zwiebelkonfitüre. Der verbrennt leider aber auch schneller.
  • Die Zwiebeln auf keinen Fall zu scharf anbraten – sie werden dann sehr bitter.
  • Das Karamell wird sehr hart, wenn der Balsamico dazu gegeben wird. Beim Weiterkochen löst er sich auf.
  • Vor dem Einfüllen der Zwiebelmarmelade in Gläser soll in der Pfanne nur noch ganz wenig Flüssigkeit sein.
  • Wer mag kann noch etwas Nelke oder ein Lorbeerblatt dazu geben. 
  • Ich verfeinere meine Zwiebelmarmelade noch mit Zimt (1/2 bis 1 Teelöffel). 
  • Statt des Wassers könnt ihr auch Rotwein verwenden. 
  • Ich gebe auch gerne noch einen Schuss Gin oder Genever an die Zwiebelmarmelade.
  • Gut gekühlt und verschlossen ist die Zwiebelkonfitüre etwa 3 Monate haltbar.
  • Wer die Zwiebelmarmelade noch schärfer mag, kann auch eine Chilischote hacken und mitköcheln.

WERBUNG – AFFILIATE LINKS

Das habe ich bei diesem Zwiebelmarmelade Rezept verwendet: 

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Rote Zwiebelmarmelade Rezept von herzelieb

Ich habe diese Zwiebelmarmelade auch schon mit weißen Zwiebeln und auch mit Schalotten zubereitet, weil ich keine roten Zwiebeln bekommen konnte. Es schmeckt ok, ist aber nicht zu vergleichen wie Zwiebelkonfitüre mit roten Zwiebeln. 

Karamell und Essig verabeite ich übrigens auch in meinem dänischen Gastrik. Meine „Zauberwürze“ aus Dänemark. Die Aromen dieser Kombination heben den Geschmack von vielen Gerichten. Deswegen kann ich auch jedem empfehlen, einmal ein kleines Gläschen von der Zwiebelmarmelade unter den Rotkohl zu rühren. Lasst euch überraschen, wie gut das schmeckt!

Guten Appetit und alles Liebe,
miho

Abonniere den kostenlosen Newsletter

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

2 Comments

  1. Alexandra Zimmermann

    Hallo Michaela,
    was habe ich mich auf dieses Rezept gefreut :-).
    Werde ich sofort nach meinem Urlaub machen und dir dann berichten.
    LG von Alex

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)