Mein bester Eierlikör-Streuselkuchen mit Puddingfüllung

12 comments

Eierlikör-Streuselkuchen mit Puddingfüllung war bei uns immer der Osterkuchen für die „Großen“. Ein guter, selbstgemachter Eierlikör war für die Zubereitung immer Pflicht! Es mag Einbildung sein, aber dieser Streuselkuchen schmeckt uns so einfach am Besten. Gute Butter war natürlich auch Pflicht! Aber keine Angst, die Butter für diesen Eierlikörkuchen müsst ihr gar nicht selber machen! Nehmt es mit Humor – auch gekaufter Eierlikör funktioniert ganz prima in diesem Rezept.

Eierlikör-Streuselkuchen mit Kaffee, Eierlikör von herzelieb

Den Mürbeteig für den Boden bereite ich ganz oft schon am Abend vorher zu und auch die Streusel sind ganz prima, wenn sie über Nacht im Kühlschrank ruhen. Am nächsten Morgen nur ganz flott die Füllung zubereiten und ab mit dem Goldstück in den Ofen. Ich selbst mag den Eierlikör-Streuselkuchen mit Puddingfüllung auch gern lauwarm! Vielleicht schafft ihr es ja, ganz stark zu sein bis er abgekühlt ist!

Buch herzelieb&hyggelig

Eierlikör-Streuselkuchen mit Puddingfüllung

Du findest auf herzelieb noch mehr Kuchen Rezepte! Schaut euch doch auch meinen friesischen Käsekuchen, die schwedische Apfeltorte oder Blaubeer-Käsekuchen an .

Eierlikör-Streuselkuchen mit Rezept safitgen Butterstreuseln von herzeliebZutaten für den Eierlikör-Streuselkuchen mit Puddingfüllung 

für den Pudding

  • 1 Bio-Orange
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Eierlikör
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 1 Esslöffel Zucker

für den Mürbeteig

  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 70 g Zucker
  • 1 Prise Liebe
  • 2 Teelöffel Vanillezucker
  • 120 g Butter 
  • 1 Ei (Größe M)

Für die Streusel

  • 300 g Mehl 
  • 200 g kalte Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker (siehe unten)

Zubereitung

Zunächst alle Zutaten abwiegen, abmessen und bereit stellen. Eine Springform mit 26 Zentimeter Durchmesser mit Trennspray einsprühen oder fetten und mehlen. 

für die Puddingfüllung

  1. Als Erstes die Bio Orange lauwarm abwaschen, abtrocknen und dann die Schale abreiben.
  2. Die Orangenabrieb, die Milch und den Eierlikör mischen und den Pudding dann nach Anleitung zubereiten.  
  3. Den fertigen Pudding in eine andere Schüssel umfüllen, mit Frischhaltefolie abdecken und abkühlen lassen.

für den Mürbeteig

  1. Das Mehl mit dem Salz, dem Zucker und dem Vanillezucker in einer Schüssel vermischen.
  2. Dann das Ei dazu geben.
  3. Die Butter in kleine Stücke schneiden und auf den anderen Zutaten verteilen.
  4. Jetzt die Zutaten zügig zu einem Mürbeteig verarbeiten. (Ich verwende dafür einen Teigmischer (siehe unten).)
  5. Den fertigen Teig zu einer Kugel formen, in einen Gefrierbeutel legen und für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

für die Butterstreusel

  1. Die Butter in kleine Stücke schneiden und das Mehl sowie den Zucker dazu geben.
  2. Alle Zutaten zu einem krümeligen Teig verarbeiten und dann zur Seite stellen.

Fertigstellung des Streuselkuchens

  1. Jetzt den leeren Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech bereitstellen. 
  2. Die Arbeitsfläche leicht mehlen und den Teig so ausrollen, dass er etwas größer als die Springform ist. Ich benutze eine Ausrollhilfe (siehe unten).
  3. Dann den Teig in die Form legen. Dabei einen etwa 3 Zentimeter hohen Rand formen.
  4. Anschließend den erkalteten Eierlikör-Pudding auf dem Boden verteilen.
  5. Die Butterstreusel auf dem Teigboden verteilen und die Form auf ein Backblech stellen.
  6. Das Backblech in die zweite Schiene von unten in den Ofen schieben.
  7. Die Backzeit beträgt ungefähr 45 Minuten – dann sollte der Kuchen goldgelb sein.

Ich lasse den Eierlikör-Streuselkuchen mit Puddingfüllung eine halbe Stunde in der Form abkühlen. Dann nehme ich ihn aus der Springform und lasse ihn auf einem Kuchengitter (siehe unten)auskühlen.

Tipps für den Eierlikör-Streuselkuchen mit Puddingfüllung

  • Diesen Eierlikörkuchen könnt ihr auch super mit Dinkelmehl Typ 630 zubereiten.
  • Ich persönlich backe nur mit Butter, weil ich finde, dass sie dem Streuselkuchen einen ganz besonderen Geschmack gibt.
  • Statt der Orange könnt ihr den Kuchen auch mit dem Abrieb einer Zitrone backen.
  • Versucht doch auch mal braunen Zucker für den Boden oder die Streusel. Es schmeckt wunderbar!
  • Der Kuchen hält sich bis zu 3 – 4  Tage und ist dabei auch noch saftig.

WERBUNG – AFFILIATE LINKS

Das habe ich bei diesem Eierlikör-Streuselkuchen mit Puddingfüllung Rezept verwendet: 

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Rezept Eierlikör-Streuselkuchen mit Butterstreuseln

Vergesst bloß nicht, den Eierlikör auch zu probieren! Das Backen ist dann auch gleich viel lustiger! Eine alkoholfreie Variante dieses Eierlikör-Streuselkuchen mit Puddingfüllung kann ich leider so nicht anbieten. Aber schaut doch mal, ob der normale Streuselkuchen mit Puddingfüllung etwas für euch ist. Es ist einer der beliebtesten Kuchen auf meinem Blog. 

Guten Appetit und alles Liebe,
miho

Abonniere den kostenlosen Newsletter

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

12 Comments

  1. Moin miho,

    500g mehl für die streusel.. erscheint mir viel..
    Liebe Grüße
    Andrea

  2. Moin liebe Michaela!
    Diesen Streuselkuchen werde ich demnächst backen, das Rezept liest sich ganz wunderbar. Eine Verständnisfrage habe ich aber, warum soll ich die Form auf ein Backblech stellen? Gibt es einen speziellen Grund dafür oder funktioniert wie normalerweise auch das Gitterrost?
    Viele Grüße aus Kiel
    Nane

  3. …jetzt lese ich 300g mehl fur die streusel..ups..meinte 500g mehl gelesen zu haben..
    Egal…
    ..das rezept wird morgen ausprobiert..freue mich schon

    Viele Grüße in den Norden
    Andrea

  4. ..liebe Miho,
    ..super lecker..helle begeisterung …das erste mal ausprobiert…

    Liebe Grüße in den norden

    Andrea

  5. Jana Jürgens-Gaunitz

    Hallo liebe Frau Lühr,
    ich möchte mich an Ihr Rezept wagen (Eierlikör-Streuselkuchen).
    Welchen Eierlikör kaufe ich denn am besten, wenn ich ihn nicht selber mache.
    Es gibt ja zug Sorten bzw. Hersteller – vielleicht haben Sie einen Tipp für mich?

    Herzlichen Dank
    Jana

  6. Whoaaaaaah ist der lecker!!!!
    Für mich als Streuselfan genau richtig!
    ( man kann NIE genug Streusel haben! )
    Ganz ganz tolles Rezept, liebe Michaela- 1000 Dank dafür und auch für die tollen Fotos: man bekommt immer sofort Hunger!

    Liebe Grüße
    Kristina

    • Liebe Kristina,
      ich freu mich wirklich sehr, dass es dir so gut gefällt und auch so gut schmeckt. Eierlikör-Streuselkuchen ist einfach lecker!

      Alles, alles Liebe und vielen Dank für das Kompliment!
      miho

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)