Buchweizen-Salat – Salat zum Grillen (Werbung)

Ich bin ein großer Grill-Fan und ich weiß, dass es vielen meiner Leser nicht anders geht.Ich könnte fast wetten, dass du noch kein Buchweizen-Salat Rezept hast! Klingt ungewöhnlich und ist es auch! Erstaunlicherweise ist dieser Salat bei der letzten Grillparty zuerst etwas ungläubig bestaunt und dann noch vor dem Kartoffelsalat verputzt gewesen! 

Ich verrate meiner Familie eigentlich nie, wenn etwas besonders gesund ist. Aber wenn meine Lieben sich schon auf diesen Salat stürzen, dann ist er auch etwas für Gäste, die sich vegan oder vegetarisch ernähren und ganz nebenbei ist er auch noch glutenfrei. Buchweizen ist eine richtig gute Idee. Wie du den Salat abwandeln kannst und warum er auch fürs Büro echt prima ist, liest du in den Tipps nach dem Rezept!

Ich freue mich riesig mit diesem Rezept für den Buchweizen-Salat ein Teil der Kampagne Gesundheit #vorbessern der AOK NORDWEST zu sein! Vorsorgen und verbessern = vorbessern ist ein so tolles Thema! Gesunde Ernährung kann so viel Spaß machen, denn Essen ist so viel mehr als Nahrungsaufnahme. Schon die Zubereitung kann sehr viel Freude machen, wenn die ganze Familie eingebunden wird. Zusammen mit dem Partner und den Kindern schnippeln, abschmecken und anrichten fördert die Gemeinsamkeit und den Zusammenhalt. 

Ich liebe die Gespräche die sich beim gemeinsamen Kochen entwickeln. Es redet sich leichter, wenn die Hände beschäftigt sind und man den Blick auf die Zutaten richten kann. Viele Dinge, die auf der Seele liegen, werden so einmal angesprochen. Ohne Zwang und ganz entspannt. Und wenn man das Thema auch auf angenehme Erlebnisse und witzige Ereignisse lenkt, wird in der Küche sogar herzhaft und laut gelacht. Das tut der Seele und der Gesundheit gut – probier es doch mal aus!

Buchweizen-Salat – Rezept für eine tolle Grillbeilage!

Du findest auf herzelieb noch mehr Salat Rezepte! Schau dir auch mal den Sommersalat mit Gurke und Avocado, den dänischen Nudelsalat oder die Schüttelgurken an!

Zutaten für den Buchweizen-Salat

  • 200 g Buchweizen
  • 400 ml Wasser
  • 1 -2  Fleischtomate
  • 1 Gurke Gurke
  • 2 Prisen Liebe
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund Petersilie 
  • 4 Blätter Minze
  • 1/2 Bund Petersilie 
  • 4 Blätter Minze
  • 1 Bio-Zitrone
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • eine Messerspitze Honig
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

Zubereitung des Buchweizensalats

  1. Zunächst den Buchweizen in ein Sieb geben und mit kochendem Wasser überbrühen. Anschließend die Körner mit 400 ml Wasser in einen großen Kochtopf geben. Einmal aufkochen und dann bei niedriger Temperatur in ungefähr 10 Minuten bissfest garen. Abgießen und abkühlen lassen.
  2. Dann die Fleischtomate und die gelbe Paprika waschen, abtrocknen und klein würfeln.
  3. Anschließend die Gurke waschen, schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden
  4. Danach die Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. 
  5. Die Knoblauchzehe nun schälen und ganz fein hacken.
  6. Petersilie und Minze waschen und sehr fein schneiden.
  7. Nun die Bio-Zitrone lauwarm abwaschen, abtrocknen und etwas Schale abreiben.
  8. Alle bisherigen Zutaten in eine große Schüssel geben und verrühren.
  9. Den Saft der Zitrone mit dem Olivenöl, dem Honig vermischen und dann mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 

Ich lasse den Buchweizensalat ungefähr eine Stunde ziehen, dann haben sich die Aromen wunderbar verbunden. Mich hat es total überrascht, dass dieser Salat auf dem letzten Grill-Buffet sofort aufgegessen wurde. Der nussige Geschmack mit den frischen Gemüse ist wohl einfach superlecker gewesen!

Tipps für den Buchweizensalat

  • Eine tolle Variante erhältst du, wenn 150 Gramm feingewürfelten Schafskäse dazu gibst.
  • Versuch einmal ein halbes Bund Koriander und 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel zum Buchweizensalat. Das gibt dem Salat eine orientalische Note.
  • Gekochter, abgetropfter Bulgur ist im Kühlschrank etwa eine Woche haltbar. Du kannst dann jeden Tag eine Portion Salat mit weniger Zutaten frisch zubereiten. 
  • Der fertige Salat ist im Kühlschrank etwa 3 Tage haltbar. 

Buchweizen sieht aus und schmeckt wie Getreide, ist aber keines. Während die Getreidearten zu den Süßgräsern gehören, zählt man den Buchweizen zu den Knöterichgewächsen. Das Pseudogetreide Buchweizen ist also glutenfrei. Dieser Buchweizen-Salat ist also perfekt für Menschen mit einer Gluten-Intoleranz.

Obwohl Buchweizen etwas weniger Eiweiß als z.B. Weizen enthält, ist die biologische Wertigkeit höher. Das heißt, dass Eiweißbausteine in einem optimaleren Verhältnis vorhanden sind und das Eiweiß vom Körper besser verwertet werden kann. Zusammen mit frischem Gemüse der Saison wird also aus dem Salat ein Kick für die Gesundheit!

Lass es dir schmecken und alles Liebe,
miho

Last updated by at .

Veröffentlicht von Michaela Hoechst-Lühr

Seit Februar 2013 schreibe ich meinen Foodblog herzelieb. Herzhafte Gerichte und süße Leckereien sind hier zu finden. Es lohnt sich also vorbeizuschauen. Foodblogger | Foodblog | Imkerin | Heilpraktikerin | Ernährungsberaterin

2 Kommentare

  1. Ich war ja echt ein bisschen skeptisch. Habe den Salat für ein Grillfest gemacht und leider war es viel zu wenig, weil alle ihn so gerne mochten. Eine tolle Abwechslung! Gibt es jetzt öfter!

    • Hallo Thomas,
      ich freu mich natürlich sehr, dass es euch so gut geschmeckt hat. Ich koche immer vorsichtshalber eine größere Menge Buchweizen, den ich in den Kühschrank stelle. Dann kann man ganz schnell noch eine Portion oder mehrere zubereiten.

      Alles Liebe und danke für das Feedback!
      miho

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)