Dänische Vollkorn-Brotkekse

0 comments

Wir lieben es abends vor dem Fernseher zu snacken und zu dippen! Aber wir lieben auch Brot! Diese dänischen Vollkorn-Brotkekse sind so lecker und so schnell gemacht, dass der Abend nur noch gut werden kann. Ganz nebenbei eignen sie sich auch als tolle Reise-Proviant! Ein tolles Rezept, dass wunderbar ist zum Abwandeln!

Diese Brotkekse sind so schön neutral, dass sie mit jeder Art von Dip, aber auch mit Pesto der Öl und Salz schmecken! Ob Du Kümmel, Sesam, Mohn oder grobes Salz vor dem Backen darüber streust. 

 

Dänische Vollkorn-Brotkekse Rezept – herzhaft und deftig 

Du findest auf herzelieb noch mehr Brot Rezepte. Schau dir doch auch mal die schwedischen Knäckebrotkringel, die Speck-Kekse oder die  Knäckebrot-Chips an! 

Zutaten

  • 120 g Roggenvollkornmehl
  • 80 g Weizenvollkornmehl
  • 50 g Weizenmehl Typ 550
  • 1 Prise Liebe
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 20 ml Olivenöl
  • 10 g Hefe 
  • 130 ml lauwarmes Wasser

Zubereitung 

  1. Zunächst alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen. 
  2. Dann das Öl dazu geben.
  3. Nun die Hefe zerbröckeln und über die anderen Zutaten streuen. 
  4. Nur noch  Wasser darüber gießen (zunächst mit 120 ml anfangen und evtl. noch etwas zugeben)und alles zu einem geschmeidigen Hefeteig verarbeiten.
  5. Anschließend den Teig ausrollen und Kreise oder Herzen ausstechen.
  6. Die Kekse auf ein mit einer Backmatte oder Backpapier belegtes Blech legen, leicht mit Wasser bestreuen und Saaten, Gewürze oder Körner aufstreuen und festdrücken.
  7. Die Brotkekse etwa 20 Minuten gehen lassen.
  8. Jetzt den Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  9. Die Brotkekse im vorgeheiztem Ofen etwa 15 Minuten backen.

Ich lasse die Kekse noch eine kurze Zeit auf dem Blech liegen, anschließend lege ich sie auf ein Backgitter, damit sie auskühlen können.

Tipps für Brotkekse

  • Ich bewahre die dänischen Vollkorn-Brotkekse in einer Dose auf.
  • Das Weizenmehl kannst du durch Dinkelvollkornmehl und Dinkelmehl Typ 630 ersetzen.
  • Wenn der Teig zu feucht ist, füge etwas Wasser hinzu. Ist er zu fest, gib noch etwas Wasser dazu!
  • Mit einer geriebenen Knoblauchzehe werden die Kekse zu Knoblauch-Brotkeksen.
  • Zum Aufstreuen eignen sich Kümmel, Sesam, Mohn, weißer Mohn, kleingeschnittene Kürbiskerne, schwarzer Sesam, Schwarzkümmel.
  • Mit einigen getrockneten Pizzakräutern und/oder getrockneten, sehr fein geschnittenen Tomaten eim Teig erhältst du eine tolle Variante.
  • Wenn du grobes Salz zum Bestreuen verwenden möchtest, darfst du bitte die Plätzchen nicht mit Wasser bestreichen. Einfach nur aufstreuen und festdrücken

Welche Dips zu diesen Brotchips passen? Wir lieben dazu ein selbstgemachtes Tzatziki, aber auch die Fetacreme, der Feta-Tomaten-Dip oder der mediterrane Dip sind ganz wundervoll dazu! Ehrlich gesagt ist das ein bisschen Geschmackssache und es hängt auch davon ab, mit welchen Topping du deine Brotkekse magst. Natürlich sind sie auch pur sensationell gut!

WERBUNG – AFFILIATE LINKS

Das habe ich bei diesem Rezept verwendet: 

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht! 

Guten Appetit und alles Liebe,
miho

 

Abonniere den kostenlosen Newsletter! Zweimal pro Woche Rezepte ins Postfach!

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht! 

Zuletzt aktualisiert von at .

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)