Eier-Senf-Creme Rezept – Brotaufstrich und Dip

Dieses Rezept für Eier-Senf-Creme liebe ich besonders, weil ich darin so viele Zutaten verarbeiten kann, die ich liebe. Eine ganz große Liebe habe ich zu Senf und Senfsaat – ich mag den scharfen Geschmack, der mit so vielen anderen Aromen harmoniert. 

Ich mag an diesem Dip, dass er ein bisschen körnig ist. Im Rezept habe ich zwei Esslöffel angegeben, aber ich gebe oft noch mehr dazu. Es können auch schon mal vier Esslöffel werden. Wie der Senfsaat noch etwas mehr entlockst, erfährst du nach dem Rezept in den Tipps

Eier-Senf-Creme Rezept – Dip und Brotaufstrich

Du findest auf herzelieb noch mehr Dip Rezepte! Schau dir doch auch mal den Rapunzel-Senf-Eiersalat, das Ajvar, den Paprika-Feta-Dip oder den mediterranen Dip an!

Zutaten für die Eier-Senf-Creme

  • 6 Eier
  • ½ Bund Petersilie
  • ½ Bund Schnittlauch
  • 1 Bio-Zitrone
  • 2 Esslöffel griechischer  Joghurt
  • 6 Esslöffel Creme Fraiche 
  • 2 Esslöffel Senf
  • 2 Esslöffel Senfsaat
  • 1 Prise Salz
  • etwas Pfeffer
  • 2 Prisen Liebe
  • 1 Prise Zucker

Zubereitung der Eier-Senf-Creme

  • Zunächst die Eier in ungefähr neun Minuten hart kochen. Anschließend abschrecken pellen, abkühlen lassen und dann grob hacken. Die Kräuter gründlich waschen und grob klein schneiden. Die Bio-Zitrone lauwarm abwaschen, abtrocknen und halbieren – davon wird ein Spritzer gebraucht.
  • Beide Zutaten in einen hohen Becher geben, Joghurt Creme Fraiche, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker hinzufügen und alles zusammen pürieren.
  • Zum Schluss einen Spritzer Zitronensaft dazu geben und  die Senfsaat in einem Mörser anstoßen, dazu geben und beides unterrühren.
  • Alternativ kann die Senfsaat auch ganz kurz am Schluss mit ein bis zwei Impulsen vom Pürierstab grob zerkleinert werden.

Wir essen diese Creme gerne zu Pellkartoffeln, Ofenkartoffel, Süßkartoffel oder Gemüsesticks. Aber auch Tacos oder Chips schmecken fantastisch damit. 

Tipps für die Eier-Senf-Creme

  • Wenn du die Senfsaat vor der Verarbeitung in einer Pfanne röstest, bekommen die Körner ein ganz besonders Aroma. Probier es doch mal aus!
  • Ich lasse diesen Dip gern ein paar Stunden oder über Nacht ziehen.
  • Die Eier-Senfcreme schmeckt sogar zu Nudeln, das Kind hat es ausprobiert. 
  • Der Dip ist gut abgedeckt im Kühlschrank zwei bis drei Tage haltbar.
  • Ich rühre gerne einen halben Teelöffel gemahlene Flohsamenschalen unter, dass gibt ein bisschen Festigkeit und sorgt für Ballaststoffe.
  • Im Sommer passt die Eier-Senfcreme auch großartig zu Fleisch vom Grill.
  • Sensationell ist dieser Dip zu gebratenen oder gedünstetem Fisch.

Spontan hat meine kleine Tochter gesagt, dass diese Eier-Senf-Creme wie eine frische Variante von Senfeiern schmeckt. Als Füllung für herzhafte Crepes ist dieser Dip einfach wundervoll! Probier es aus, genieß es – es lohnt sich!

Guten Appetit und alles Liebe,
miho

Abonniere den kostenlosen Newsletter! Zweimal pro Woche Rezepte ins Postfach!

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht! 

Last updated by at .

Veröffentlicht von Michaela Lühr

Seit Februar 2013 schreibe ich meinen Foodblog herzelieb. Herzhafte Gerichte und süße Leckereien sind hier zu finden. Es lohnt sich also vorbeizuschauen. Foodblogger | Foodblog | Imkerin | Heilpraktikerin | Ernährungsberaterin

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)