Guf Guf Kage – schneller dänischer Schokoladenkuchen

2 comments

Guf Guf Kage ist ein dänischer Schokoladenkuchen, der auch unter vielen anderen Namen in Dänemark bekannt ist. Oft wird er auch nur „Den du ved nok kage“ genannt, was ungefähr so viel wie „Der-du-weißt-schon-welcher-Kuchen“ heißt. Jeder kennt, ihn – jeder liebt ihn. Aber was heißt den nun Guf? Guf ist nicht nur ein rosa Marshmallow Schaum, den die Dänen auf Brot, Kuchen oder Eis essen. Guf ist der Ausdruck für „etwas besonders Leckeres“. Dabei kann es sich um Schokolade,Schlagsahne mit Vanille, Krümel usw. handeln. Es handelt sich um eine zusätzliche oder besondere Leckerei. Guf Guf Kuchen ist eben besonders lecker. Schon wieder habt ihr einen dänischen Begriff gelernt.

Guf Guf Kage dänischer Schokoladenkuchen vom Foodblog herzelieb

Guf Guf Kage ist die Schokoladenversion des Drømmekage. Beide sind eigentlich Blechkuchen, die zu jeder Party, Fest, für den Kindergarten, die Schule und noch zu vielen Gelegenheiten gebacken werden. Ich habe beide Kuchen schon so oft gebacken, dass ich sie fast im Schlaf hinbekomme. Nur beim ersten Mal scheinen sie ungewohnt oder auch ein bisschen kompliziert zu sein. Also keine Panik – ran an die Rührschüssel und den Ofen vorheizen. Der Guf Guf Kage ist sehr flott gebacken. Aber vorher das Rezept und die Tipps einmal komplett lesen. Dann kann nichts mehr schief gehen und ihr habt einen schönen Überblick, was bei diesem Guf Guf Kag auf euch zukommt. 

Buch herzelieb&hyggelig

Guf Guf Kage Rezept – dänischer Schokoladenkuchen

Du findest auf herzelieb noch mehr dänische Rezepte! Schau dir auch den H.C. Andersen Kage, den Gulerodskage oder den Bedstefars Skæg an.

Guf Guf Kage Schokladenkuchen aus Dänemark vom Fooblog herzeliebZutaten für den Guf Guf Kage 

  • 150 g Butter
  • 175 ml zimmerwarme Milch
  • 250 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Prise Liebe
  • 230 g Weizenmehl
  • 3,5 g Salz
  • 2 TL Backpulver (siehe unten)
  • 1 TL Vanillezucker (siehe unten)
  • 3 EL Kakao

    für den Guss

    • 80 g Butter
    • 75 ml kalter Kaffee
    • 1 EL Kakao
    • 150 g Puderzucker
    • 70 g Kokosraspeln

    Zubereitung

    für den Teig

    1. Zunächst alle Zutaten abwiegen, abmessen und bereitstellen.
    2. Eine Springform mit 24–26 Zentimeter Durchmesser buttern und mehlen.
    3. Den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
    4. Die Butter schmelzen, in die Milch rühren und kurz zur Seite stellen.
    5. Den Zucker und die Eier in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben.
    6. Dann 7 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit aufschlagen, bis die Masse weißcremig ist. 
    7. In einer zweiten Schüssel das Mehl, das Salz, das Backpulver, den Vanillezucker und den Kakao mischen.
    8. Abwechselnd die Milch-Butter-Mischung und die Mehlmischung mit einem Teigschaber unterheben
    9. Kurz und vorsichtig mit einem Teigschaber unterheben. Nicht zu lange rühren!
    10. Den Teig für den Guf Guf Kage in die Form füllen und 25–30 Minuten backen.

    für den Guss

    1. Alle Zutaten in einem kleinen Topf bei geringer Temperatur schmelzen.
    2. Den Guss auf dem leicht abgekühlten Kuchen verteilen und dann komplett auskühlen lassen.

    Der Guf Guf Kage bleibt schön frisch, wenn ihr gut verpackt aufbewahrt. Bitte nicht kühlen, der Kuchen zieht dann zu viel Feuchtigkeit. Ich lege ihn am nächsten Tag auch gern noch meinen dänischen Flachtoaster (siehe unten), bevor wir ihn genießen. 

    Tipps für den Guf Guf Kage 

    • Ein Kuchen, der sich leicht vorbereiten lässt. Einfach am Tag vorher backen.
    • Der Guf Guf Kage  ist 3 Tage haltbar, wenn er gut abgedeckt ist. 
    • Ich gebe gerne einen Teelöffel Kardamom (siehe unten) mit in den Schokoladenkuchen.
    • Meinen Guf Guf Kage backe ich mit 50 g geriebener Zartbitterschokolade im Teig.
    • Den fertigen Schokoladenkuchen könnt ihr einfrieren. Innerhalb von 3 Monaten verbrauchen.

    WERBUNG – AFFILIATE LINKS

    Das habe ich bei diesem Guf Guf Kage Rezept verwendet: 

    Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

    Schokoladenkuchen aus Dänemark Guf Guf Kage Rezept vom Foodblog herzeliebFür alle, die sich wundern, warum in dänischen Rezepten für den Guf Guf Kage Kokosmel steht – Kokosmel wird zwar wortwörtlich mit Kokosmehl übersetzt, gemeint sind aber Kokosraspeln. Gebt den Begriff ruhig mal in die Suchmaschine ein und schaut euch die Bilder dazu an. Der Guf Guf Kage erhält so seine typische, unebene Oberfläche. Das wär mit einem richtigen Mehl gar nicht möglich.

    Guten Appetit und alles Liebe,
    miho

    Abonniere den kostenlosen Newsletter

    Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

     

     

    2 Comments

    1. Hallo,
      vielen Dank für das tolle Rezept. Besteht die Möglichkeit, den Kaffee zu ersetzen?
      VG Kirsten

    Leave a Comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
    (Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)