Kürbissuppe mit Meerrettich und Dill – Suppenglück im Herbst

2 comments

Kürbissuppe ist ein absolutes Muss im Herbst, findest du nicht auch? Ich kenne kaum eine Suppe, die man auf so viele verschiedene Arten zubereiten und anrichten kann. Heute gibt es ein Rezept für eine Kürbissuppe mit Meerrettich und Dill. Dekoriert mit Kürbiswürfeln, einer Creme-Fraiche-Sahne und Kürbiskernen. Ganz ehrlich? Ich könnte mich in diese Suppe reinlegen!

 

Versehentlich vegetarisch sage ich in solchen Momenten immer gern. Ich liebe sie so, aber ich kann dir versichern, sie schmeckt auch fantastisch mit geräuchertem oder gebratenem Lachs, mit frischen Krabben und sogar mit Fleischklößchen. Deinen persönlichen Favoriten findest du ganz sicher selbst heraus – ich habe dafür nach dem Rezept noch ein paar Tipps für dich! 

Kürbissuppe mit Meerrettich und Dill – genial leckeres Rezept

Du findest auf herzelieb noch mehr Suppen Rezepte! Schau dir doch auch mal meine Linsensuppe, die Gulaschsuppe oder die Paprika-Creme-Suppe mit Käse-Croutons an!

Zutaten für die Kürbissuppe mit Meerrettich

  • 1  Hokkaido Kürbis (ca. 1 Kilo)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • 1 Kartoffel
  • 200 g Pastinaken
  • 1 Apfel
  • 1 Prise Liebe
  • 2 Esslöffel Öl
  • 800 ml Wasser
  • Brühe (Pulver)
  • 1 Prise Zucker
  • 4 Esslöffel Creme Fraiche
  • 1/2 Becher Sahne (100 g)
  • 3 Teelöffel Meerrettich
  • 1 handvoll Kürbiskerne

Zubereitung der Kürbissuppe 

  • Zunächst den Kürbis waschen 700 Gramm davon in Stücke schneiden, 100 Gramm davon für die Deko in kleine Würfel schneiden und zur Seite stellen..
  • Anschließend die Zwiebeln putzen und klein schneiden.
  • Die Karotten, die Pastinaken und die Kartoffel schälen, abspülen und ebenfalls würfeln.
  • Jetzt den Apfel waschen, schälen, entkernen und zu kleinen Stücken verarbeiten.
  • Dann in einem großen Topf das Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel bei mittlerer Hitze etwa drei Minuten bei mittlerer Hitze braten. 
  • Anschließend die Kürbis-, Pastinaken- und Möhrenwürfel dazu geben und fünf Minuten mitdünsten. 
  • Die Kartoffelwürfel und die Apfelstücke dazugeben und das Wasser in den Topf gießen.
  • 3 Teelöffel Brühe-Pulver und die Prise Zucker dazu geben und alles zusammen aufkochen, dann die Hitze reduzieren und die Suppe auf kleiner Stufe 25 bis 30 Minuten köcheln lassen.
  • Während die Suppe kocht, die restlichen Kürbiswürfel für die Deko in etwas Butter oder Öl 4 Minuten andünsten.
  • 2 Esslöffel von der Sahne abnehmen und zur Seite stellen.
  • Den Rest Sahne  und den Meerrettich zur Suppe geben und den gesamten Topfinhalt mit einem Stabmixer pürieren. 
  • Jetzt die Kürbissuppe noch mal probieren und bei Bedarf mit Salz, Brühe oder Meerrettich nochmal abschmecken.
  • Die Creme Fraiche mit den zwei Esslöffeln Sahne verrühren und kurz zur Seite stellen.

Ich fülle die Suppe in 4 Schalen und gebe die Meerrettich-Creme darauf. Dann verziere ich die Suppe mit der angerührten Creme fraiche, den restlichen Kürbiswürfeln und den Kürbiskernen. Ich liebe Backerbsen dazu, aber auch ein Stück frisch gebackenes Baguette ist sagenhaft gut zu dieser Kürbissuppe.

Tipps für die Kürbissuppe mit Meerrettich

  • Einen Teil des Wassers kannst du mit Apfelsaft ersetzten, wenn du magst.
  • Statt Apfel verwende ich auch gern Birne, das gibt einen etwas feineren Geschmack.
  • Wer Krabben mag, kann 100 g Nordseekrabben und etwas Dill auf die 4 Teller verteilen.
  • Wer Knoblauch liebt, kann eine Zehe an die Suppe geben.
  • Wer keine Pastinaken zur Hand hat, verwendet 900 Gramm Hokkaido.
  • Wenn die Kürbissuppe zu scharf ist, rühre ich einen Becher Schmand, Sahne oder Creme Fraiche unter.

WERBUNG – AFFILIATE LINKS

Das habe ich bei diesem Rezept verwendet: 

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht! 

Ich habe noch ein paar Kürbis Rezepte, die ich in diesem Jahr ausprobieren möchte. Das man mit Kürbis Brot und Brötchen backen kann, weißt du sicher. Auf meinem Backplan ist auf jeden Fall noch einGugelhupf und ein Kastenkuchen. Vielleicht magst du ja mal versuchen Kekse mit Kürbis zu backen – ich habe ein Rezept für Schokoladen-Kekse mit Kürbis und für Kürbiskekse mit Schokoladenstücke

 

 

Und jetzt wünsche ich dir einen wunderschönen Herbst-Tag. ich liebe regnerische Tage, wenn mich Zuhause eine warme Suppe erwartet. Dieses heimelige Gefühl, dass sich dann breit macht, ist pure Hygge.

Guten Appetit und alles Liebe,
miho

 

Abonniere den kostenlosen Newsletter! Zweimal pro Woche Rezepte ins Postfach!

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht! 

Zuletzt aktualisiert von at .

2 Comments

  1. Hallo Michaela,

    vielen Dank für dieses tolle Rezept! Mein Mann und die Kinder haben sich öfters beschwert dass meine Kürbissuppe auch bei fleißigem Würzen ein wenig „fad“ schmeckt, auf die Idee mit dem Meerrettich wäre ich aber alleine nicht gekommen! Ich werde sobald wir vom Urlaub in Südtirol zurück sind sowieso deine restlichen Kürbisrezepte alle mal ausprobieren, alleine vom grob drüberlesen habe ich 8, 9 gefunden die ich sofort machen will 😍

    LG Tammy

    PS: Das mit der Liebe als fixe Zutat ist mir gerade erst aufgefallen, wie süß! Und wichtig, wenn du mich fragst, wer nicht mit dem Herzen kocht der kann es auch lassen!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)